Produkt-Test: Eigenes Foto-Schiebi.

Veröffentlicht am

Kurz vor Ostern berichtete ich, über eine super Geschenkidee: Das Schiebi-Puzzle mit eigenem Foto. Da der Ratzingeronline-Blog so einen enormen Servicecharakter besitzt, habe ich diesen Dienst natürlich gleich mal für Euch ausprobiert. Viel gibts hier allerdings nicht zu berichten, denn geklappt hat alles superschnell.

Über die Internetseite schiebi.com habe ich einen neuen Account erstellt. Hat kinderleicht funktioniert, Benutzername, Passwort, Adresse und so weiter eingegeben: Schon gings los. Bild hochgeladen. Dank eines Vorschaubildes konnte ich gleich sehen, wie mein neues Schiebi aussehen sollte. Nur noch ein Klick auf Bestellen – das wars. Innerhalb von nicht einmal 10 Minuten hatte ich mein neues Schiebi bestellt.

Normalerweise war ich mir sicher, die bestellte Ware würde nicht mehr über Ostern eintreffen. Falsch gedacht. Der Wenn-Denn-Verlag, übrigens im gleichen Bürogebäude wie blog.de, scheint kurz vor Ostern noch Überstunden geschoben zu haben, denn schon am nächsten Tag hatte ich das Schiebi in meinem Postkasten. Und das Ergebnis war beeindruckend: Es sah genau wie das Vorschaubild im Internet aus.

Ein lustiger Zeitvertreib, wenn man nichts zu hat.
Däumchen drehen ist was für Langweilige!

Ostern mit Merker und Zvoni.

Veröffentlicht am

Merker und Zvoni waren über das Osterwochenende in Possenhofen. Waren nachts nacktbaden im Starnberger See, waren im Hofbräuhaus Schweinshaxe und halbes Handerl essen, wollten mit der Rikscha für 5000 Euro nach Possenhofen fahren, haben Triberger getroffen, mit hübschen Engländerinnen geflirtet, uns auf das Oktoberfest vorbereitet, am Strand beim Beachvolleyball zugesehen, und und und…

Das war nun mal der Kurzüberblick – zu mehr bin ich heute nicht mehr in der Lage.

Werde mich morgen wieder melden.
Heute etwas früher ins Bett…

Zufall? Schicksal? :-)

Veröffentlicht am

Unfassbar.
Jetzt chatte ich endlich mal wieder mit Nicole, da kommt bei hiogi die Frage

„Wo ist die Jugendherberge in Überlingen?“

Genau hier hatten wir uns im September letzten Jahres kennengelernt. Auf dem Parkplatz der Jugendherberge, während die Mädels vom Fenster oben herunterriefen.

Zufälle gibt es… Bzw. Schicksal.

Nächstes Jahr Ostern, wenn ich in München wohne, wird sie mcih besuchen kommen – das steht fest.

Vorfreude !

PS: Nicole ich drücke Dir für Dein Handballspiel gegen Oldenburg nacher die Daumen!

Auch von mir…

Veröffentlicht am

…noch FROHE OSTERN!!

Hab zwar keine Eier suchen dürfen, dafür aber von einer Kundin heute 10 EUR Osterbonus bekommen und von meiner Oma Schokolade und Geld.
An Weihnachten will man Schnee und man bekommt ihn an Ostern… oO