Happy Halloween!

Veröffentlicht am

Happy Halloween wünsche ich meinen Lesern!

Passend zum Anlass, poste ich ein Video meiner hollländischen Freunde. Da wird jeder Menge Menschen eine gehörige Angst eingejagd:

Viel lustiger aber … den Kindern vortäuschen, ihnen die Halloween-Candies weggegessen zu haben :-P.

Bild: Eine ausgehöhlte Kürbislaterne: typisches Symbol für HalloweenJack O’Lantern (Creative Commons 3.0)

Megaupload ist tot. :(

Veröffentlicht am

Immer mehr Onlinedienste, die Piraterie fördern, werden von Behörden abgeschalten. So wurde letztes Jahr der Streaming-Dienst kino.to abgeschafft. Gestern traf es megaupload.com. Das FBI hatte die Schließung veranlasst.

Auch das Bundeskriminalamt war bei der Aktion, bei der mehrere Wohnungen international, darunter auch in Deutschland, durchsucht wurden, beteiligt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels lag uns noch kein Statement über die Art der Ermittlungen und Unterstützung des FBI vor.

Die Beschuldigten sollen mit megaupload.com einen Betrag von 175 Millionen US-Dollar erwirtschaftet und einen Schaden in Höhe von 500 Millionen US-Dollar verursacht haben. Nach eigenen Angaben hatte der Dienst 1 Milliarde Visits sowie 150 Millionen angemeldete Nutzer und täglich etwa 50 Millionen Visits. Megaupload umfasste 4% des gesamten Internets. Die Finanzierung des Dienstes konnte durch Werbung und kostenpflichtige Premium-Accounts erreicht werden.

Im Dezember letzten Jahres bekannten sich viele prominente Musiker und Schauspieler wie Will.I.am, Kanye West, Snoop Dogg und Schauspieler Jamie Foxx zur Nutzung von Megaupload in einem Musik-Video, das Universal kurze Zeit später entfernen ließ. Nach Bekanntwerden der gestrigen Festnahmen und Stilllegung der Seite attackierte die Hackergruppe Anonymous nach eigenen Angaben die Websites der Recording Industry Association of America (RIAA), Universal Music Group, MPAA.org, des US Copyright Office, BMI, Warner Music Group, FBI.gov und sonymusic.com.

Was sagt ihr dazu?

Loriot ist tot.

Veröffentlicht am

Am Wochenende war ich noch in Starnberg und Umgebung. Ein Tag später starb dort Vicco von Bülow alias Loriot. Deutschland hat einen großen Künstler verloren. Er wurde 87 Jahre alt und sei Zuhause sanft ‚entschlafen‘, wie die Sprecherin des Diogenes-Verlag berichtet.

Er schrieb legendäre Dialoge, Drehbücher und Sketche. Besonders bekannt waren sein Sketch Klavier und die Nudel. Auch die Kurzgeschichte über das Frühstücksei wurde sehr bekannt.

Google Plus – ein Netzwerk für Nerds?

Veröffentlicht am

Ein neues Netzwerk hat kürzlich das Licht der Technik erblickt. Google Plus (oder Google+) leuchtet als neuer Stern unter den Social Networks.

Bisher ist das Netzwerk nur Betatestern vorbehalten – wir haben die Ehre schon seit einigen Wochen, das Netzwerk auf Herz und Nieren zu testen. Wir haben ein interessantes Video für Sie gefunden:

Haben Sie das Netzwerk schon getestet? Wie ist Ihre Meinung?