Nächtliche Fahrt nach Berlin. Mitfahrgelegenheit.

Veröffentlicht am

DIESER BERICHT WURDE BEREITS GESTERN VERFASST. VERSPÄTETE EINSTELLUNG…

Die Fahrt war anstrengend.
Ganz Deutschland wurde durchkreuzt und das mehrfach: Possenhofen – Stuttgart – Villingen – Stuttgart – Nürnberg – Berlin. Ich bin einen Mist zusammengefahren. Ich musste noch unbedingt nach Villingen, um Geld zu holen. Habe mich dort mit meiner Oma getroffen und noch schnell nen Kaffee getrunken und nen Döner gegessen. So lieb: Sie hat mir Magenbrot und gebrannte Erdnüsse mitgebracht.

In Stuttgart wurde ich dann von einer Mitfahrgelegenheit abgeholt. In einem grauen VW Bus T4 gings los. Ein liebes Team war anwesend. Zwei junge Studentinnen, zwei Araber, ein Berliner und eine Mutter mit Tochter. Um 18 Uhr gings los. Neben der untergehenden Sonne und deutschen Wäldern im Vordergrund wurde über die Internetzensur und Berufliches gesprochen. Es dämmerte immer mehr. Knapp 100 Kilometer nach Nürnberg, also ich meine es wird schon Thüringen gewesen sein, wurde die erste Pause gemacht. Suchtbefriedigen und Toilettengang standen auf dem Programm. Kniezitternd durch die lange Fahrt. Weiter gings.

Ankunft dann um 3 Uhr in der Jugendherberge. Mittlerweile hatte ich mich von allen verabschiedet. An Schlaf war nicht mehr zu denken. Der Bericht kommt noch.

Bis später!

Laufen in Sachsen.

Veröffentlicht am

Hallo Leute,

 

heute gibt’s eine aktuelle Mitteilung von der „Laufszene-Sachsen“ (www.laufszene-sachsen.de) zu ihrem nächsten spannenden Projekt.

 

challenge-beine

Reinhardt Schmidt & seine Jungs veranstalten die „1. Team Challenge Dresden“ am 28. Mai 2009 in der Dresdner Innenstadt. Die Team Challenge ist ein Firmenlauf über ca. 5,6 km, zu dem auch Schüler- & Studententeams herzlich eingeladen sind. Sie startet um 19 Uhr vor dem Kulturpalast und führt vorbei an Zwinger, Semperoper & Hofkirche über die Augustusbrücke zum Königsufer, von wo aus man die beeindruckende Dresdner Skyline laufend genießen kann, bevor man über die Augustusbrücke zurück ins Ziel hinter dem Kulturpalast einläuft – mit einem unvergesslichen Blick auf die wiedererbaute Frauenkirche.

Teaml – und Firmenläufe sind die „Love Parades“ des Sports – unter diesem Motto geht am 28. Mai 2009 in Dresden die Post ab: Party entlang der Laufstrecke und nach dem Lauf geht’s im Kulturpalast weiter – Sport & Spaß bis in die Nacht!

Frühanmelder können sich bis zum 31.12. zu günstigen Konditionen schon mal in die Meldeliste einschreiben. Detaillierte Infos zum Team- & Firmenlauf findet ihr unter www.Team-Challenge-Dresden.de.

 

 

Freundliche Grüße

 

Reinhardt Schmidt

Organisation Team Challenge Dresden

Projektleitung & Vertrieb Laufszene-Sachsen

Organisation SportScheck Stadtlauf Dresden

 

Telefon   +49 351 – 272 75 99

Telefax   +49 1212 – 561 097 342

Funk       +49 172 – 3579599

http://www.laufszene-sachsen.de/