Mein erster Diensttag an der Rezeption.

Posted on

Guten Abend.
Einen angenehmen, aber schon etwas langen Dienst hinter mir. Das erste Mal an der Rezeption und ich denke, ich habe mich etwas besser angestellt, als in der Küche. Und mehr Spaß hat es auch gemacht. Endlich wieder Kontakt zu Menschen und kein Solo-Work. Einchecken, einweisen, beantworten, erklären und bedienen. Und dazu jede Menge Gratiskaffee. Was wünscht sich ein Mensch mehr. Ich und mein Arbeitskollege Thomas hatten jede Menge Fun. Der Spruch der Woche:

„Die einzige Seite, die ich kenne und die mindestens so aktuell ist wie Deine ist Sport1“

Das nenne ich mal ein Kompliment. Jetzt werde ich mir noch ein gemütliches Tegernsee-Bier gönnen. Das Tegernseer ist das anerkannte Jugendherbergs-Zivi-Lieblingsbier und steht in der Bier-o-thek ganz oben. Ist aber auch süffig…

Morgen werde ich nach Villingen fahren. Ein bisschen Sehnsucht und Heimweh existiert da doch schon… (Man bin ich ein Weichei geworden – nicht mal eine Woche ausgehalten…)

Doch nun: GUTE NACHT!!

Stromberg-Night.

Posted on

Gestern Nacht habe ich mir es noch gut gehen lassen. Heute war schließlich keine Schule, so konnte ich die ersten drei Folgen meiner Lieblingsserie Stromberg anschauen, die auf Pro.7 liefen. Der Typ ist so genial!

stromberg

Bester Spruch des Abends:

Mitarbeiter: Was sie rauchen?
Stromberg: Irgendwie muss ich ja von dieses Nikotinpflastern runterkommen.

Bin so um 2 pennen gegangen.

Stichworte. Schlechte Laune.

Posted on
  • 1. Eintrag heute
  • Alles scheiße
  • blöder Tag
  • Mädchen sind was seltsames
  • Habe heute meine Klöten an meinen Lehrer verwettet
  • schlechte Laune
  • kalt
  • neue Frisur
  • trotzdem schlechte Laune
  • Warum sind Mädchen so kompliziert?
  • Verdammt…
  • Aber ich hab ya noch mich
  • Scheiß Spruch!
  • Gleich mit Andrea telefonieren
  • Bis morgen!

Kunfutius sagt…

Posted on

An dem folgenden Spruch von Kunfutius, den ich auf dem Blog von Soldat0815 gefunden habe, ist wirklich was dran:

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.“

Wenn man genauer darüber nachdenkt, merkt man erstmal, wie sehr Kunfutius recht hat und was für ein Sinn dahinter steckt. Auf mich trifft dieser Satz momentan sehr gut zu und sollte ihn mal als Experiment für mein Leben verwenden.

Klassenarbeit vergessen höhö

Posted on

Hallo Blog-Land!
Der Tag könnte ya wirklich schön sein, wenn da nicht dieses verpisste, traurigmachende, kalte Scheißwetter draußen wäre!

Schule war ganz okay heute :DD. Hatte ya erst um halb zehn :zz:. Wir wollten eigentlich ne Englischarbeit schreiben, aber meine tolle Lehrerin hat das vergessen :b. Sie hat dann aber doch noch irgendwelche Aufgaben gefunden und so mussten wir zwar schreiben – aber nicht über alle Themen, wie eigentlich vorgesehen.
Sabrina, welche letztes Jahr das Schuljahr mit 19 aufgrund Schwangerschaft abgebrochen hat B) ist nun wieder (allerdings ein Jahr unter uns) in der Schule. Da ich mit der Arbeit ziemlich früh fertig waren, hatte ich 45 Minuten (wegen anschl. großer Pause) Pause xD. Anschließend hatten wir noch Herrn S. mit Mathe Zusatz U-(. nicht gerade mein Lieblingsfach. Ich kapiere außer Addition und Subtraktion nahezu nichts 💡 (ne so schlimm ists au wieder nich xD).

Ach ya, auf meinem Tisch in der Schule steht ein neuer Spruch:

„So eine Scheiße mit Erdbeeren.“

Da war einer sehr kreativ :crazy:.

Jetzt hab ich gerade mit Andrea telefoniert. Wir wollen uns nacher um 5 treffen. Bissel Shoppen gehen… Eigentlich hatten wir mal wieder 4 gesagt, aber Frauen halt… Naya. Jetzt geh ich mal ne Runde duschen ;). Meld mich nacher nochmal!

Geiler Spruch

Posted on

Mir is noch ein Spruch eingefallen, den mein Lehrer vor ner Weile gebracht hat – naya eigentlich 2:

„Was ist der Unterschied zwischen einem Tampon und einem Handy?
– Der Tampon ist nicht schnurlos.
– UND auch für Arschlöcher xD xD“

Die ganze Klasse hat sich gebogen vor Lachen… Naya, die Mädchen nicht so ganz löööl.
Wir warn ya kürzlich auf Studienfahrt, da haben wir alle nen Trinkspruch sagen müssen. Unser Lehrer brachte folgenden:

„Vom Boden zur Muschi – Prost, Uschi!“

Der Typ is der Hammer! und sowas nennt sich Studienrat…