Rückkehr in die Heimat.

Veröffentlicht am

Komisch,
wenn man wieder in die Heimat kommt. Aber auch schön. Dennoch verhält man sich irgendwie ganz anders. Hier weiß man, jederzeit könnte jemand hinter einem stehen, den man kennen könnte. Dennoch ist alles viel kleiner. Hier ist nicht München – hier ist man auf dem Lande. Vorhin in Rottweil am Bahnhof wurde Werbung gemacht. Werbung für Bayern mit zwei Männern und zwei Mass Bier vor der Nase. Für die Baden-Württemberger scheinen das auch zwei Welten zu sein. Statt für die Karibik zu werben, wird für Münchener Biergärten geworben. Überschrift „Ameropa“. Ein Firmenname, aber auch eine Wortkreation in der „Amerika“ und „Europa“ steht. Naja, Bayern.

Habe im Zug vorhin einen netten Aussendienstmitarbeiter für Elektroartikel und einen Studenten des Studienfachs BWL mit IT. Wir haben gefachsimpelt über meinen Asus Eee PC und über sein iPhone. Was mich sehr verblüffte: Der Student hatte zu wenig Geld für sein Ticket. Knapp 10 EUR haben ihm gefehlt. Der Elektromann hat ihm das Geld auf Vertrauensbasis gegeben, dass der Student das am Abend überweist. Es gibt also noch noch etwas, dass die Anonymität und Unverbundenheit der Menschen heutzutage überbrückt…

Ein schweizer Schaffner hat mich mit Erfrischungstuch und Wasabi-Erdnüssen (ja, habe ich heute auch zum ersten Mal gehört) aus der 1. Klasse entschädigt, für die Geschichte vorhin (Hier gehts zurück). Der Typ war echt der Hammer.  Vor mir saßen heisse Mädels über 40 (Ja, ich weiß. Ist fast ein Widersprich), die er die ganze Zeit angebaggert hat. Statt zu arbeiten hielt er sich Ewigkeiten bei den Damen auf. Auch diese hatten heute ein Ärgerniss mit der Deutschen Bahn erlebt. Soviel dazu.

Eine Gute Nacht!

Klassenarbeit vergessen höhö

Veröffentlicht am

Hallo Blog-Land!
Der Tag könnte ya wirklich schön sein, wenn da nicht dieses verpisste, traurigmachende, kalte Scheißwetter draußen wäre!

Schule war ganz okay heute :DD. Hatte ya erst um halb zehn :zz:. Wir wollten eigentlich ne Englischarbeit schreiben, aber meine tolle Lehrerin hat das vergessen :b. Sie hat dann aber doch noch irgendwelche Aufgaben gefunden und so mussten wir zwar schreiben – aber nicht über alle Themen, wie eigentlich vorgesehen.
Sabrina, welche letztes Jahr das Schuljahr mit 19 aufgrund Schwangerschaft abgebrochen hat B) ist nun wieder (allerdings ein Jahr unter uns) in der Schule. Da ich mit der Arbeit ziemlich früh fertig waren, hatte ich 45 Minuten (wegen anschl. großer Pause) Pause xD. Anschließend hatten wir noch Herrn S. mit Mathe Zusatz U-(. nicht gerade mein Lieblingsfach. Ich kapiere außer Addition und Subtraktion nahezu nichts 💡 (ne so schlimm ists au wieder nich xD).

Ach ya, auf meinem Tisch in der Schule steht ein neuer Spruch:

„So eine Scheiße mit Erdbeeren.“

Da war einer sehr kreativ :crazy:.

Jetzt hab ich gerade mit Andrea telefoniert. Wir wollen uns nacher um 5 treffen. Bissel Shoppen gehen… Eigentlich hatten wir mal wieder 4 gesagt, aber Frauen halt… Naya. Jetzt geh ich mal ne Runde duschen ;). Meld mich nacher nochmal!

Arten von Girls

Veröffentlicht am

Heute hat mich mal ne Freundin drauf angesprochen, ob ich Frauen auch in „Schubladen stecke“. Nein eigentlich nicht, aber ich würde sie trotzdem in folgende Gruppen unterteilen:

Models: hübsch, gute Figur, normalerweise dumm, eingebildet, sexy
Normale Freundinnen: nett, ehrlich, nicht eingebildet, intelligent, nicht allzu hässlich^^
Für mich Interessante Mädchen: hübsch, sportlich, gute Figur, intelligent, nicht eingebildet, gleiche Interessen, sexy^^
Nette Bekannte: nett, ehrlich, Wissen unwesentlich, Aussehen unwesentlich
Für mich Uninteressante Mädchen: schlecht aussehen, unintelligent, eingebildet, ungleiche Interessen, unehrlich, unfreundlich, etc.

Ich finde Mädchen sollten auf keinen Fall eingebildet sein, auch wenn sie noch so gut aussehen. Selbstbewusstsein ist auf jeden Fall wichtig. Sportlich sollten sie auch sein, damit haben sie schon eine gemeinsame Interesse. Ich liebe Sport – aber wenn möglich sollte meine Traumfrau noch mehr gemeinsame Interessen teilen. Sie sollte eine gute Figur haben. Ich möchte mich mit meiner Freundin nicht nur über Style unterhalten können, sondern auch über aktuelle Themen und so. Sie sollte also auch gebildet sein. Ich finde es nicht schlimm, wenn sie älter ist als ich, nur viel jünger sollte sie nicht sein (ne 33jährige Modedesignerin wollte ya schonmal mit mir poppen looooool). Die Größe find ich persönlich auch nicht schlimm. Ich hatte schon ne Freundin die ein Kopf größer war als ich, das ist natürlich besonders toll, wenn man durch die Stadt mit ihr läuft 😉 aber ich hatt auch schon ne Freundin die 2 Köpfe (!) kleiner war als ich. Mir ist es egal, was meine Freunde sagen, wenn ich denke sie passt zu mir, dann passt sie zu mir…
Ich kenne nur ein Mädchen, das all diese Eigenschaften erfüllt ;-)…

Sex mit Modedesignerin

Veröffentlicht am

Hey ihr!
Jetzt wo ich grad mal wieder ein Liebesgedicht reingestellt habe, fällt mir mal wieder ne cuuLe story ein…
Ich hab ya mal einen Monat in München gelebt und dort war ich in nenm kleinen, schnuckeligen Hotel untergebracht. Roman, ein Mitreisender, wollte heute schon etwas eher ins Bett gehen und so setzte ich mich runter in die Hotellobby – gemütlich mit nem leckeren Franziskaner Hefeweizen. Ich saß nicht lange alleine, da kam eine Frau, die mich ansprach. Wir unterhielten uns sicherlich 2 Stunden sehr gut, bis dann ein Freund von ihr kam. Auch mit ihm verstand ich mich gut. Momo, wie sie hieß, war begeistert von meinem Wissen und das ich sogar Fanny van Dannen und seine Bücher trotz meines Alters kannte. Sie war begeistert und machte mir viele Komplimente. Ihr Freund verschwand nach ner Weile auch wieder und wir hatten Kontakt zu zwei Österreichern geschlossen. Mittlerweile war es spät und Momo hatte mir schon mehrere Bier ausgegeben. Sie war 33 und Modedesignerin mit eigenen Kollektionen, zur Zeit an einer Mützenkollektion arbeitend. Nebenher arbeite sie hier im Hotel an der Rezeption. Das mit dem Bier kam mir schon etwas Spanisch vor. Sie gab mir eins nach dem anderen aus und sie wurde immer dichter, doch bei mir wirkte es irgendwie nicht so stark – vermutlich aufgrund des unterschiedlichen Körperbaus.
Jedenfalls fragte sie mich dann nach ner Weile, ob ich mit ihr in den sechsten Stock des Hotels gehen möchte (es gibt eig. nur 5, der 6. is nur für Mitarbeiter). Ich konnte schon ahnen, was sie wollte und sagte „Nee, lass mal“ doch sie ließ nicht locker und sagte, sie wolle nur etwas kuscheln…
Auch diesmal blieb ich hart und lehnte ab – im Nachhinein eigentlich etwas schade, aber ich bin ja keine männliche Schlampe. Aber sie sah nicht schlecht aus, war Modedesignerin und 33 Jahre alt. Schon der Hammer!!

Nacher erfuhr ich von einem anderen Rezeptionisten, dass Momo das anscheinend öfter bei heißen Typen macht und die Hotelchefin ebenfalls… Sehr lustiges Hotel!

Alle meine Macken OHJE OHJE xD

Veröffentlicht am

Also, mir sind heute mal en paar Macken von mir aufgefallen:

  • Ich geb viel zu viel Geld für Mist aus (Kippen, Alkohol, Mädchen hehe)
  • Ich sag viel zu oft das Wort ficken oder scheiße (allgemein fluch ich zu oft)
  • Anstatt zu lernen, mach ich immer irgendeinen Scheiß im Internet (wie z.B. jetzt gerade)
  • Ich bin abhängig von Cola
  • Ich trinke Vanilla Coke, damit ich niemandem was abgeben muss *fg* 
  • Ich zögere jeden Abend raus, ins Bett zu gehen und am nächsten Tag bin ich absolut k.o.
  • Beim Schlafen brauche ich was zwischen den Knien^^
  • Ich bin romantischer als eine Frau und mal mir oft was aus, was eh nie passieren würde (keine erotische Phantasie – lol^^) 
  • Schokolade schmeckt viel zu gut…
  • Ich gehe so selbstbewusst auf Frauen zu, dass sie denken ich wäre ein Macho und sich schnell verpissen, weil sie keinen Bock auf dumme Sprüche haben^^ looool ich sag nur: letztes Wochenende höhö
  • Ich geb Geld auch aus, wenn ich gar keins habe…
  • Mein Handy ist niemals aus und immer bei mir
  • Zuhause ist sogar noch das Haustelefon dabei
  • Ich habe mein Handy „Katharina“ genannt – das ist nicht das einzige Teil! 
  • Manchmal würd ich gerne SpongeBob und Barbara Salesch hauen
  • Ich muss nicht kiffen, weil ich auch schon ohne kiffen breit genug bin lol
  • Über alles denke ich ewiglange nach, auch wenns gar nichts wichtiges is
  • Meine Stimmung schlägt schneller um als das Wetter in den Alpen
  • Mein Kurzzeitgedächnis is so kurz, dass ich alles vergesse xD
  • Ich liebe es leider viel zu sehr mich über andre (manchmal auch über mich^^) lustig zu machen.
  • Manchmal spring ich durch die Wohnung weil alles geil ist… Manchmal komm ich aber au gar nich die Treppe hoch, weil alles scheiße ist!!
  • Ich renn nackt in der Wohnung rum und merk erst dann das der Hausmeister vorm Fenster Rasen mäht oder meine Schwester noch da ist^^
  • Manchmal viel zu zickig
  • Habe viel zu viele Eigenschaften einer Frau fällt mir grade auf -.-
  • Meine Witze sind soooo gut, dass sie nur ich verstehe (und mein bester kollege^^)
  • Wenn mich etwas ankotzt raste ich erst ewigkeiten später aus, wenn noch etwas dazugekommen ist
  • Ich liebe Tage, an denen man mal richtig depri sein kann (mit depri-musik und vanileeis)
  • Ich habe ein schlechtes Gewissen, wenn ich mal ne Party verpasst habe
  • Ich bin ein Scheißraucher und nehme mir täglich vor (seit 2 Jahren^^) damit so bald wie möglich aufzuhören.
  • Ich bin viel zu offen, rede mit Personen die ich nicht kenne oftmals so, als wären sie meine besten Freunde. ..

So das wars! =) Jetzt kennt auch ihr meine Macken hehe…