Fieber: 39.5 Grad.

Veröffentlicht am

Danke!
…für all die vielen Tipps, die ihr mir gestern zur Auskurierung meiner Sommer-Grippe gegeben habt. Das warme Bier habe ich noch nicht probiert, aber der heiße Tee mit Honig und Zimt hat schon einiges gebracht.

krank

Ich habe gerade Fieber gemessen – und mal wieder 39.5°C. Mal ist es heiß, mal friert man total. Dazu noch Gliederschmerzen, Kopfweh, Husten und Schwindel. Ich hoffe, das ändert sich mal wieder… Schließlich will ich bald ja auch mit dem Arbeiten beginnen…

Männer sollen ja immer am wehleidigsten sein. Dieses Vorurteil weise ich stark von mir. Ich wäre auch wehleidig, wenn ich eine Frau wäre .

Melde mich später nochmal!
Foto: LD (Pixelio).

Der Schultag zusammengefasst.

Veröffentlicht am

Ich weiß echt nicht, was da draußen abgeht… Des schneit schlimmer, als im Winter, von dem ich eigentlich dachte, er sei jetzt verschwunden und der Frühling würde beginnen. Das ist ein Schneesturm! Man sieht fast nichts mehr… ICH WERDE HEUTE AUF KEINEN FALL MEHR EINEN FUSS VOR DIESE TÜRE SETZEN.

Naya, nun zu etwas erfreulicheren Themen: Mir fallen keine ein . Tatsächlich hab ich den ganzen Tag nur gefroren, nicht mal ne Minute in der Schule die Jacke ausgezogen. Ob es mich wohl mal wieder erwischt hat?!?

Aber ansonsten war die Schule heute ganz gediegen: Erste Stunde Mathe – war noch einigermaßen (trotz Hassfach) zu ertragen. Meine Müdigkeit hat mich vielleicht bisschen betäubt und somit bekam ich keinen Matheschock, zumal 3 STUNDEN (!) Deutsch folgten. Haben nur mal wieder über das Galileo Galilei-Buch gesprochen und nächte Woche werden wir eine 4-stündige Arbeit darüber schreiben. Na ganz toll…

Anschließend hatten wir Herrn K. in Statistik, der uns erzählte, wie er früher mit seinen aufgetunten Karren mit angezogener Handbremse durch die Kurven rauschte und somit verhinderte, dass ein Motorrad in ihn knallte . Es ließ sich nicht vermeiden, zwangsläufig an „Alarm für Cobra 11“, denken zu müssen. Das ging so 5 Minuten und dann schrieben wir ne Statistikarbeit. Nicht gerade mein Lieblingsfach. Ich stehe nicht mehr auf 1, so wie früher in meinen besten Zeiten… Naya.

Jetzt wollte ich eigentlich Joggen gehen, aber … Hmmm…