Tag mit Andrea – [Zensierte Version]

Veröffentlicht am

Heute hab ich eigentlich den ganzen Tag Zuhause „abgegammelt“. Muss man wirklich so nennen, weil ich eigentlich nur vorm PC saß und Mukke gehört hab. Hab gehofft Andrea würde mal nach gestern Nacht anrufen, das tat sie dann auch um halb sieben. Sie teilte mir freudestrahlend mit, dass McDonalds sie angenommen hatte. […] Ich hätte ihr eigentlich was besseres gegönnt[, aber freute mich für sie]. Wir verabredeten uns für halb acht.

Natürlich kam sie mal wieder etwas später. Das hielt ich ihr aufgrund unseres kleinen Streites gestern aber nicht vor. […] Sie trug noch ihr Outfit vom Bewerbungsgespräch. Schlicht, […], eine Art Pullunder und eine dunkle Jeans. Wir bummelten etwas durch die Stadt. […]

Ich hatte mal wieder ein Pech! Ausgerechnet heute mussten wir Pierre und Marc […] treffen, mit denen Andrea […] befreundet ist. Gottseidank verzogen sich diese [Spacken] schnell wieder.

Wir gingen Pizza essen. Bei unserem Lieblingstürken. Wir teilten uns eine Pizza Mais. […] Der Dönermann fragt jedesmal ob wir ein Herz oder einen Stern mit Sauce auf die Pizza wollen. Wir antworteten nicht[, dennoch] machte [er] ein Herz [darauf], wie immer. Ihre Mutter rief an, [und es gab etwas Stress]. Aus diesem Grunde durfte ich dann auch nicht mehr zu Andrea. […]

[Bald verabschiedeten wir uns dann voneinander.]

Zuhause ging ich Zeitungen austragen. Ich hörte „Oli Pocher – Aus dem Leben eines B-Promis“. Das heiterte mich etwas auf. Mittendrin rief Andrea an: Sie würde heute Abend auch nicht mehr telefonieren können. Ihre Mutter hats verboten. [Das mit Morgen würde aber klappen]. […]

[…]

Gute Nacht!! – Morgen: Beerdigung & Girlstress

Veröffentlicht am

So Leude,
ich mach mich mal wieder auf in mein Reich. Heute Abend werde ich nochmal genießen. Erst kommt „Das Model und der Freak“ und danach „comedystreet“ mit Simon Gose-Johann. Der Typ is echt cuuL.
Morgen wirds ja sicher nicht so schön, auf der Beerdigung… Ich werde sicher 90% der „Veranstaltung“ flennen. Und ich werde mich wohl von meiner Oma verabschieden müssen.

Mal sehen, wie es dann danach mit Andrea werden wird… Hoffentlich wird alles wieder normal zwischen uns. So wie früher =). Das war echt ne schöne Zeit. Wir waren uns so vertraut, haben jeden Abend was miteinander gemacht. Auch wenns mal nicht geklappt hat, war es nicht schlimm, aber wir wollten beide die Zeit miteinander verbringen. Sie will es ja heutzutage anscheinend immernoch, sagt sie zumindest, aber etwas dafür tun will sie nicht… Manchmal verstehe ich sie nicht 🙁 Mal sehen…