Sage das nie zu einem Officer!

Veröffentlicht am
  1. PolicemanIch kann meinen Führerschein nicht finden, ohne mein Bier loszulassen.
  2. Entschuldigung, Officer. Mein Radar-Warngerät war nicht eingeschalten.
  3. Sind Sie nicht der Typ von den Village People?
  4. Hey, Sie müssen über 260km/h gefahren sein, um mir zu folgen. Respekt!
  5. Sind Sie Andy oder Barney?
  6. Sie werden nicht den Kofferraum kontrollieren, oder?
  7. Ich bezahle Dein Gehalt!
  8. Das ist ja super! Der letzte Officer hat mir auch nur eine Verwarnung gegeben.

Foto: mad max / pixelio.de
Übersetzung Englisch-Deutsch: Ratzinger

Wie blöd kann man sein?

Veröffentlicht am

Wie blöd kann man eigentlich sein? In Villingen wollte jemand eine Radarkontrolle klauen. Als er sie in sein Auto hob, merkte er, dass das Stativ zu lang ist. Er rannte schnell weg, ließ sein Auto so stehen. 2 Stunden später schlich er zurück. Gegen den Dieb wird ermittelt. – [Ganzer Zeitungsartikel: Südkurier]

Blitz

Mit dieser Radarkontrolle hatte ich auch schon gearbeitet. Ich war ja ne Zeitlang mal im Ordnungsamt tätig. Strafzettel verteilen für Falschparker, Radarkontrolle, Zeuge bei Polizeidurchsuchungen… 🙂 War ganz nett.

Vorher war ich kurz Joggen. Nicht sonderlich lange, aber ich bereite mich jetzt langsam mal auf den Sommer vor. Außerdem habe ich eine Frucht namens „Honig Pomelo“ aus China gegessen. Es handelt sich dabei um eine Kreuzung aus einer Grapefruit und einer Pampelmuse und kann bis zu 2 kg schwer werden. Hab ich zuvor noch nie gesehen, so ein Teil. Musste gleich probiert werden!

Falls ich nicht mehr schreib, wünsch ich schonmal ne gute Nacht. Klaus hat mir grade die frohe Botschaft überbracht. Morgen Planänderung:

1. Stunde: entfällt
2. Stunde: Mathe
3. Stunde: Arbeitsauftrag
4. Stunde: Arbeitsauftrag
5. Stunde: Statistik
6. Stunde: Statistik

Ich sehe jetzt schon: Das wird ein chilliger Tag morgen.