albDas Zugfahren durch die Schwäbische Alb wird schnell zur Achterbahnfahrt. Immer wieder ist es etwas besonderes diese Strecke zu fahren. Der Zug legt sich richtig in Kurven und fährt schräg. Und das bei einer Geschwindigkeit von etwa 80km/h. Man fühlt sich wie in einer richtigen Achterbahn.

Foto: Angelika Wolter

  1. ich-bin-es
    Mai 03, 2009

    Bekommt man da nicht ein komisches Gefühl?

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Mai 03, 2009

    Ne, ist lustig.

    Reply