Sooo, da bin ich dann wieda…
Ich weiß, ich hab geschrieben, dass ich heute eigentlich bei Andrea schlafen wollte. Wurde nichts draus: Sie meinte, ihre Mutter hätte was dagegen, wir würden es irgendwann wiederholen. Mhm, schon schade.
War bis 1 Uhr bei ihr. Wir hatten eigentlich schon Spaß miteinander – aber es war anders als sonst. […] Bin erstmal zu ihr gekommen mit zwei leckeren Pizzen und nem Salat, der absolut scheisse geschmeckt hat und in dem wir ein Haar fanden. Haben genüsslich gegessen und irgendwann hats dann an der Tür geklingelt und Jonathan stand davor. Weder Andrea noch ich hatten Lust auf den Typen, aber wir konnten ihn ya schlecht wegschicken. Sage und schreibe 2 Stunden war der Wichser da. Irgendwann hat er dann mal gemerkt wie er nervt und ist abgezogen. Andrea und ich haben dann nur noch im TV „Panic Room“ gesehen und ich bin dann irgendwann mal abgezogen… Fands echt schade 🙁

Bin dann noch kurz auf zwei Bierchen aufs Bertholdsfest gegangen, weil ich gehofft habe, Merker dort zu treffen… Er war aber nicht da, stattdessen war der Hausmeister meiner Schule da.

Dazu ne lustige Story: Vor einem Jahr auf dem gleichen Fest hab ich ihn kennengelernt. Er war dicht wie ein Loch und ist um alle Frauen herumgetanzt. Ich hab sein Bier – zu seinem eigenen Schutz – leergetrunken. Zwei Tage später kam ich auf die neue Schule und er stellte sich als Hausmeister vor. Er weiss das ich mit dem Papst verwandt bin. Sein Spruch heute:

RatzE, hab gehört dein Großonkel (Papst^^) ist in Österreich?!

War sehr lustig weil da auch noch fremde Leute dabei waren.
Jedenfalls traf ich ihn und Lukas und nacher noch Ferhat, Feiss und Klaus (die gestern auch auf der Absturzfete waren) und hing noch etwas mit denen ab.
Momentan chatte ich etwas mit Andrea. Sie ist traurig – sagt sie zumindest – das es nicht klappt heute mit(bei)einander zu schlafen.

Bis nacher!

  1. dragoB
    Sep 09, 2007

    ach, du heisst tatsächlich wie der papst.

    ich dachte, du machst witze mit dem papst und nennst den blog darum ratzinger online. ich wollte dir noch sagen, jetzt wirst du deinen blog umbenennen müssen, denn bald wird man über den papst keine witze mehr reissen dürfen.

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Sep 09, 2007

    Ja eines Tages kam mal so ein brief vom „Erzbischöflichen Ordinariat“ Passau ins Haus geflogen, wo ich dann mit zitternden Fingern las, mit dem Papst verwandt zu sein. Fast täglich wird man darauf angesprochen. Ein Verkäufer im Neukauf wollte mir die Hand schütteln, als er meinen Namen auf der EC-Karte las^^ xD.

    Manchmal schon lustig.

    Also viele Grüße,
    RatzE

    Reply