Tagesbericht

Posted on

Tagesbericht
Wetter             : lauwarm, trocken
Laune              : sehr gut xD
Hauptbeschäftigung : Treffen m. Andrea
Aktivitäten (noch) : Telefonieren m. Andr.
Kontakt            : Andrea, Adina
Hunger             : Nein
Durst              : Nein
Gedanken           : Schultag morgen
Wünsche            : wisst ihr xD
Gefühle            : Freude
Müde               : etwas
Hass auf           :
Grüße an           : Andrea, Merker

Blogeinträge       : 2 Stck.
Besucher bis jetzt : 371 (normal)
Aufrufe bis jetzt  : 526 (hoch)
Aufrufe gesamt     : 14.994

Datum, Uhrzeit     : 11.09.07 22:57
Ort                : Zuhause, PC-Saal

Ich wünsche wie immer allen eine Gute Nacht und schöne Träume xD
Bis morgen auf meinem Blog hehe !!

Euer RatzE

Wieder zurück!

Posted on

So da bin ich wieder. Esperanto lernen war sehr toll =)
Hab geplant morgen früh ins Hallenbad zu gehen. Noch kurz vor der Schule, die ja eh erst halb 10 anfängt. Heute hatte ich eigentlich dasselbe vor, aber wenn ich EINMAL ins Hallenbad will, um andere Muskel zu trainieren hat dieses natürlich erst ab dem nächsten tag geöffnet. Hab vor morgen 3,6 Kilometer zu schwimmen, das wären also 144 Bahnen. Bin mal gespannt, ob ich das hinbekomme…
Gleich um 10 treff ich mich nochmal mit der Adina – aber wieder nur auf ne Kippe… Is schon toll, so ne Nachbarschaft hehe.

Naya meld mich dann nochmal!

Treffen mit Verehrerin xD

Posted on

So jetzt war ich grad mal kurz kippen kaufen. Ich will echt aufhören und das wird schon noch hinhauen – das wird meine letzte (oder vorletzte – höhö sehr motiviert) Packung werden.
Werd mich heute Abend um zehn noch mit Adina treffen. Die will was von mir und ich hab im dichten Zustand (leider) mal mit ihr rumgemacht. Hab ihr aber gesagt, dass das ein Ausrutscher war, da ich eine andere liebe. Is ya auch so =). Ne aber wir treffen uns nur auf ein Zigarettchen, weil die jetzt nebenan ins Krankenschwesternhaus eingezogen ist. Sie is eigentlich ne tooooootal liebe und ich mag sie echt.
Meine Oma hat sich heute bei mir beschwert, dass ich sie Freitag Nacht rausgeklingelt habe. Ich war leider so betrunken, dass ich mit dem Kopf voll gegen ihre Klingel geflogen bin – ohne Spaß – war wirklich so!! Hab mich selbst kaputt gelacht und mich dann in mein Bett gelegt =) Wollt ich hier nur mal kurz erwähnt haben hehe.

Man is des wieder ne Action Zuhause!!

Posted on

Zurzeit gibts echt voll Action hier Zuhause^^.

  • Gestern meine Aktion mit dem Vergessen des Schlüssels in der Wohnung – Gottseidank gabs noch die Balkontüre, die wir nach 90 Minuten „aufgehebelt“ hatten.
  • Gestern Abend als ich en bissle betrunken nach Hause gekommen bin, wollte ich mir was kochen und habs im Ofen vergessen (bin am PC eingedöst). Gottseidank hat der Feuermelder mich geweckt – Erstmal gelüftet.
  • Heute Morgen klopfte meine Oma aufgeregt an meine Tür und weckte mich: Wasserrohrbruch. In meinem Badezimmer (ausserhalb meiner Wohnung) war alles nass – Rohrnotdienst gerufen.

Echt übel – Naja. Jetzt hab ich glaubich noch ein bissle Zoff mit A.. Hab ihr vorher ne SMS geschrieben, dass ich wieder zurück bin aus Polen – kam aber nichts zurück. Meine Zeitungen hat sie auch nicht ausgetragen – aber ist mir jetzt langsam scheißegal. Ich werd sie auch mal so hängenlassen, ich kenns ya gar nicht mehr anders. Die geilen Zeiten sind glaubich vorbei.
Merker und ich wollen heute mal im Reisebüro vorbeischauen und unsere Reise nach Mallorca bezahlen (vllt. sogar schon die Tickets holen). Des wird echt geil. Schon mein vierter Urlaub dieses Jahr… Wir haben gestern schon drüber geredet wie wir es dort krachen lassen. Morgens im Zimmer heissts dann:

 „Und hast du Brötchen geholt?“
„Nein, aber 2 Eimer Sangria!“

 looool Ich glaub des wird echt fett. Vor allem sind nicht irgendwelche nervigen Leute dabei, wie Thomas (der so macht als wär er verheiratet  hat gar keine Zeit mehr…) oder Schuppler.

Schuppler war gestern schon wieder extrem behindert. Merker und ich wollten – weil wir schon so lange nix mehr gemacht haben – uns mal einen reinleeren. Ich lud Schuppler dazu ein. Nach ein paar Gläschen Whiskey wollte Schuppler dann so ne Spaßschlägerei und hats herausgefordert. Doch bei Schuppler wird aus Spass sowieso immer ernst. Merker konnte ihn erst durch ne Kopfnuss wieder bremsen. Depp, der Junge -.- lol (also Schuppler xD)

Naja, ich werd jetzt noch en wengle weiterschaffen am PC. Bis nacher oder so!!

PS: Falls du das liest Merker *fg* ICH WILL NICHTS VON ADINA looool – Jetzt gehts erstal nach Malle…

Rummachen auf dem Sportfest xD – Geiler Titel ^^

Posted on

Samstag Abend (also gestern Abend) traf ich mich dann nach dem Ausflug noch mit Merker. Wir hatten geplant nach Pfaffenweiler zu gehen, da dort heute SPORTFEST sein sollte.

Merker holte mich so gegen neun Uhr ab; mein Cousin war auch wieder dabei. Zu Fuß liefen wir – zusammen mit einer Flasche Wodka – nach Pfaffenweiler (wo die Flasche dann aber leer war^^). Es war ziemlich wenig los und wir kannten fast niemanden mehr. Carina, Merkers Ex-Freudin war da und auch Adina, eine Klassenkameradin meiner Schwester, die aber immer lieb und süß ist (aber ziemlich pummelig^^).
Jedenfalls verpisste sich die Band dann auch noch nach ner Zeit und wir bedienten uns kräftig an der Bar. Wir lernten noch einige Fußball aus Pfaffenweiler bei Freiburg kennen und feierten mit denen.
Ich weiß nicht mehr genau wie es passiert, jedenfalls unterhielt ich mich ziemlich gut mit Adina und schlug ihr dann nach ner Weile vor, dass wir etwas abseits gehen sollten. Wir hatten sehr viel Spaß miteinander. Wir kennen uns schon ewig, aber bisher war es noch nie dazu gekommen: Wir küssten uns. Und das nicht nur einmal oder nur normal, sondern mindestens 30 mal und jedesmal kräftig mit Zunge… Ich genoß es irgendwie…
Ich sagte zu ihr, ich wolle nicht, dass der Abend zu Ende ginge und ich wolle auch nicht, dass irgendwas zwischen uns stehen würde. Ich würde gerne mit ihr zusammen sein. Dies war natürlich total überstürzt. Sie sagte NICHT NEIN, aber sie sagte, wir sollen mal abwarten, ob ich das auch noch im nüchternen Zustand sagen würde.
Ich bin mir jetzt echt nicht mehr so sicher. Sie sieht absolut gut aus, hat den besten Ruf der Stadt (bei der Abschlussfeier am Freitag hatten alle ihr zugejubelt – den anderen nicht), ist lieb und nett und süzZ, aber eben extrem korpulent. Nicht so, dass das Fett wallt, sondern so, dass man sich sehr gut reinkuscheln kann. Aber natürlich ist das Fett keine Augenweide. Sie wäre so hübsch, wenn sie schlanker wäre. Nichts gegen sie – sie ist eine wunderbare Person.
Vielleicht will ich wirklich was von ihr, ich werde mal sehen, wie ich weitervorgehe.