[Trigami-Review]

Eine Firma ohne Customer-Relationship-Management-Software zu führen ist heutzutage fast undenkbar. Hier werden nicht nur Kundendaten verwaltet, sondern auch die Steigerung von Kundenzufriedenheit und Kauffrequenz erreicht, Chancen und Risiken sollen frühzeitig ausgewertet werden und die Kundenorientierung verbessert werden. Cobra CRM PRO Software ist eine Lösung, die sich um diese Belange kümmert.

Cobra ist äußerst bekannt für sein know-how im Bereich CRM-Software – über 20 Jahre Erfahrung (gegründet 1989) sprechen für sich. Wer nach der Ansicht des Online-Demo Videos sich die Software und ihre Möglichkeiten selbst ein wenig genauer anschauen möchte, der kann sich eine 30 Tage lang unbegrenzt lauffähige Version von cobra CRM PRO 2010 auf der Downloadseite des Herstellers herunterladen. Zwar ist die Datei mit ihren 1.2 Gigabyte sehr groß – aber das Programm ist schließlich auch sehr leistungsfähig.

Die CRM PRO Effizienz-Check Analyse wird durch Rolf Limacher – Zertifizierter Business Development Manger – durchgeführt. Mit der Analyse erfährt der Interessent, wie hoch das Potential für die Effizienzsteigerung und der professionellen Verkaufssteuerung in seinem Unternehmen ist und er somit den Umsatz kurzfristig um bis zu 40 % erhöhen kann. Dies, mit weniger Ressourcen und tieferen Kosten im Vertrieb.

Gemeinsam mit dem Effizienz-Experten Walter Zimmermann wurde eine neuartige Effizienz-Methodik in cobra integriert, welche die Fokussierung auf Adressen mit hohen Potenzialen und damit die effiziente Gestaltung Ihrer Prozesse und Abläufe fördert. Ein paar Features der Software möchte ich noch nennen: Adressverwaltung, Kampagnenauswertung, Nachrichtensystem (z.B. für Beschwerden) und Serienmail-Assistent.

Und für die ganz mobilen Menschen unter uns: Die Bedienung der Software muss nicht zwangsläufig über den Computer ablaufen: Mit der Hilfe eines normalen Webbrowsers kann die Verkaufsplanung und Optimierung von jedem beliebigen Punkt der Welt ausgeführt werden – Internetverbindung natürlich vorausgesetzt. Und auch für Smartphones gibt es mittlerweile Apps. Über cobra Mobile CRM können diese sich per GPRS / UMTS einloggen.

Die Interaktion mit vielen anderen Programmen im Unternehmensumfeld (z.B. der Warenwirtschaft) machen die cobra-Lösungen zur zentralen Schalt- und Verwaltungsstelle im Unternehmen. Ziel ist, alles aus einer Hand zu liefern: Beratung, Schulung, Support und Installation beim Kunden vor Ort. Dafür werden selbstverständlich auch Schulungen angeboten (siehe Events)

Allein an der Kundenliste von Cobra merkt man, dass aus diesem Hause sehr hochwertige Software kommen muss. AOL, Daimler, Siemens, ADAC und das Goethe-Institut sind einige namhafte Referenzen des Softwareproduzenten.

[Jetzt zum Angebot]

  1. DL
    Aug 03, 2010

    Ich würde mich sehr für Anwender-Erfahrungsberichte mit Cobra CRM Pro interessieren.

    lg DL

    Reply
  2. Reinhard Hartl
    Mai 01, 2011

    Wer hat bereits Erfahrungen mit dieser Software gemacht? In welchem Zusammenhang? In welchen Branchen? Für welche Vertriebsstrukturen/-organisationen ist sie geeignet?

    Reply
  3. Ratzingeronline
    Mai 01, 2011

    Ich nutze die Software erfolgreich in meiner Agentur (Werbebranche). Ich habe diese Software schon an viele meiner Kunden empfohlen und komplette CRM-Systeme für diese, über diese Software, eingerichtet.

    Sollten Sie Fragen haben, dürfen Sie gerne mit mir in Kontakt treten.

    Mail kundenservice@agenturvs.de
    Telefon 07721 / 2 96 96 – 04

    Viele Grüße,
    Dominik Ratzinger

    Reply