Müüüüüüüüdeee….
Aber kann jetzt wirklich nich pennen. Die Sache beschäftigt mich einfach zu sehr. Außerdem habe ich Andrea versprochen sie um 1 anzurufen… Freu mich schon drauf, vielleicht kann sie mich ya etwas trösten 😉
Was mich heute echt verwundert hat: Es gibt da so eine Julia in unserer Stadt. Ich kenne sie seit 3 Jahren, habe aber fast nie Kontakt zu ihr gehabt. Eigentlich hat sie mich eh nicht so gemocht, ich war nie sonderlich nett zu ihr. Vor 3 Tagen hat sie mich in ihre ICQ-Liste aufgenommen und wir haben erstmals richtig miteinander geredet. Ich muss sagen, sie ist eigentlich ganz nett. Sie hat mich heute den ganzen Tag dermaßen getröstet und stand mir dauerhaft zur Seite, trotzdessen das wir nie befreundet waren oder nie viel miteinander zu tun hatten.
War echt brutal, wie sie sich um mich gekümmert hat. Ich bin ihr echt dankbar. Es gibt also auch noch normale Leute, die freundlich sein können.
Merker hab ich heute auch von der Sache erzählt. Ihn hats aber nicht sonderlich interessiert. Er wollte nur wissen, ob ich dann heute Abend nicht zum Saufen komme – natürlich nicht.

Naja, ich werd jetzt noch etwas fernsehen und auf nen Anruf warten. Sie wird nämlich zur Stunde nochmals operiert. Bis später!

  1. deleted user
    Aug 18, 2007

    „War echt brutal, wie sie sich um mich gekümmert hat. Ich bin ihr echt dankbar. Es gibt also auch noch normale Leute, die freundlich sein können.“

    Was mich wundert ist, wie man eine freundliche Geste als „brutal“ bezeichnen kann.

    Brutal heisst „Grob, grausam, fies, gemein, etc.“

    Ich weiss, das wird so gesagt, aber ich finde es… um es mal in deiner Weise zu sagen…, nur anders herum:

    „Sowas von lieb und fürsorglich wie mich mein Freund die andere Woche verprügelt hat….“

    Verstehst was ich meine?

    Dann hättest vielleicht ja lieber schreiben sollen:

    „Es gibt also auch noch normale Leute, die brutal sein können.“

    Sei mir bitte nicht böse, aber ich musste das einfach mal sagen. ;-))

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Aug 18, 2007

    Looool – ein Korinthenkacker^^
    Danke für deinen Hinweis, aber ich komme aus Baden und da ist das sozusagen Umgangssprache.

    Aber trotzdem danke für diesen produktiven Eintrag =)

    Gruß aus dem Schwarzwald,
    RatzE

    Reply
  3. deleted user
    Aug 18, 2007

    Komisch, warum habe ich heute bloß auch mehrmals das Wort Korinthenkacker im Kopf gehabt? Hülfeee!!! Gedankenübertragung hier aber nicht nur mit dir…, klar, weiss ich doch, umgangssprachlich… einen wirklich „brutalen“ Umgang haschte da, ;-)…

    Wegen deiner Oma, das ist traurig, ich wünsche dir mein herzl. Beileid. Auch wieder sowas, am Tag wo deine Oma starb, also dasselbe Datum hatte meine einstmals beste Freundin Geburtstag. Mmmmmhh… Schwarzwald, ein schöner Ort, war als Kind mal da.

    Reply
  4. Ratzingeronline
    Aug 19, 2007

    Dankeschön… Find ich brutal nett das du das einsiehst^^…

    Joa der Schwarzwald ist sehenswert, aber ich wohne am Rande in der Zivilisation^^.

    Reply
  5. deleted user
    Aug 19, 2007

    Was einsiehst? Über das Alter bin ich hinaus. Im Omaalter sieht man nichts mehr ein, ausser es ist wichtig. Höh! 😉

    Reply
  6. Ratzingeronline
    Aug 20, 2007

    Wollte das auch nur nochmal wegen dem Wort „brutal“ bringen xD.

    Reply
  7. deleted user
    Aug 20, 2007

    Na gut, sagen wir, das Wort wird gestrichen aus der umgangsförmlichen Umgangssprache, nichts ist dann mehr br…, ich hab ne Idee, warum nicht statt br…, entschuldige aber manchmal setzt in meinem Alter schon was aus, also warum nicht das Wort ersetzen durch „pazifistisch“? Hmm…? Wäre doch mal was anderes. Und du gleichzeitig jemand der ein neues umgangssprachliches Wort rüberschiebt. Ahm… bitte nicht ernstnehmen dies hier. Gruß

    Reply
  8. Ratzingeronline
    Aug 20, 2007

    Ne wenn dann gefallen mir Die Umgangssprachwörter „extremst“ oder „übelst“ noch xD…
    Lieber auch nicht ernst nehmen *fg*

    Gruß 🙂

    Reply