1. hexle
    Jan 23, 2008

    Ich möchte gerne den link …damit ich es in meinen Haeder einbauen kann…bitteeeeeeeeee

    Reply
  2. Anonymous
    Jan 23, 2008

    Nokia ist der letzte Handyproduzent in Deutschland. Motorola schloß seine Pforten vor einem Jahr, die BenQ-Debatte dürfte noch jedem in Erinnerung sein. Wer also heute Nokia aus moralischen Gründen boykottieren will, wird mangels Alternativen demnächst wohl aus der Telefonzelle „mobil“ telefonieren müssen…

    Nebenbei, in Westeuropa gibt es nur noch zwei Werke, die Handies produzieren, eines davon ist das finnische Nokiastammwerk. Wollen wir den Countdown beginnen, wie lange es noch dauern wird bis es keine mehr geben wird??

    Und wo wir schon dabei sind, wo waren denn die ganzen Politiker, die Karawanenkapitalismus schreien, als die Produktion von Finnland nach Deutschland verlegt worden ist. Wo waren die denn, die jetzt Subventionsheuschrecken schreien, als Leipzig die Ausschreibung zum neuen europäischen Frachtzentrum der DHL gewann?

    Zur Erinnerung, es waren die Christdemokraten, die durchsetzten, dass die Bindung an Subventionsverplichtungen auf 5 Jahre in Deutschland gesenkt wurde (in Frankreich sind es 10 Jahre, wie dem heutigen Presseclub der ARD zu entnehmen war). Wen glauben die Herren und Damen eigentlich veräppeln zu können?

    Die jetzt rumschreien haben schlicht keine Ahnung.

    Reply
  3. Anonymous
    Jan 23, 2008

    Nokia ist der letzte Handyproduzent in Deutschland. Motorola schloß seine Pforten vor einem Jahr, die BenQ-Debatte dürfte noch jedem in Erinnerung sein. Wer also heute Nokia aus moralischen Gründen boykottieren will, wird mangels Alternativen demnächst wohl aus der Telefonzelle „mobil“ telefonieren müssen…

    Nebenbei, in Westeuropa gibt es nur noch zwei Werke, die Handies produzieren, eines davon ist das finnische Nokiastammwerk. Wollen wir den Countdown beginnen, wie lange es noch dauern wird bis es keine mehr geben wird??

    Und wo wir schon dabei sind, wo waren denn die ganzen Politiker, die Karawanenkapitalismus schreien, als die Produktion von Finnland nach Deutschland verlegt worden ist. Wo waren die denn, die jetzt Subventionsheuschrecken schreien, als Leipzig die Ausschreibung zum neuen europäischen Frachtzentrum der DHL gewann?

    Zur Erinnerung, es waren die Christdemokraten, die durchsetzten, dass die Bindung an Subventionsverplichtungen auf 5 Jahre in Deutschland gesenkt wurde (in Frankreich sind es 10 Jahre, wie dem heutigen Presseclub der ARD zu entnehmen war). Wen glauben die Herren und Damen eigentlich veräppeln zu können?

    Die jetzt rumschreien haben schlicht keine Ahnung.

    Reply
  4. MarkFischer
    Jan 23, 2008

    Hab ein Samsung… darf ich trotzdem 😀

    Reply
  5. Anonymous
    Jan 23, 2008

    Worum geht’s? 🙂

    Reply
  6. Anonymous
    Jan 23, 2008

    Worum geht’s? 🙂

    Reply
  7. Ratzingeronline
    Jan 23, 2008
  8. shaveskin
    Jan 23, 2008

    ich habe hier einen kleineren, der in die header oder seitenzeilen passt!

    http://www.blog.de/srv/media/media_zoom.php?item_ID=2294681

    Reply
  9. deleted user
    Jan 23, 2008

    Jaja, ich habs begriffen :b

    Reply
  10. deleted user
    Jan 23, 2008

    Es geht darum, dass Nokia eine ihrer Werke in Deutschland schließen will (Tausende Arbeitsplätze gehen verloren) und nach Rumänien ziehen will.

    Reply
  11. Anonymous
    Jan 24, 2008

    Darf ich noch mit meinem Sony-Ericson telefonieren ?

    Reply
  12. Anonymous
    Jan 24, 2008

    Darf ich noch mit meinem Sony-Ericson telefonieren ?

    Reply
  13. Ratzingeronline
    Jan 25, 2008

    Verbieten tu ich dir sowieso nichts. Aber Sony-Ericsson ist besser als Nokia xD.

    Liebe Grüße,
    RatzE

    Reply