Rentner wegen Ausweis-Bußgeld von 50 EUR nun bis zu 6 Monate in Haft

Posted on

Alter Mann weigert sich, seinen Personalausweis zu verlängern. Einerseits gilt gleiches Recht für alle. Andererseits kostet den Staat jeden Tag des Gefängnisaufenthalts dieses alten Mannes 15 EUR – über 6 Monate also 2700 EUR. Ich frage mich also, wo das Verhältnis zu den 50 EUR ist, die er bezahlen soll – zumal dieser Mann an Leukämie und Diabetes leidet. Da dachte sich wohl einer: „Mist, wir kommen nicht an die 50 EUR. Lass ihn uns für 2700 EUR bestrafen, dass endlich mal ein richtiger Schaden entsteht!“!?!?

Zum Artikel beim Schwarzwälder Boten

An alle, die Probleme mit 1&1 haben.

Posted on

Oft kam es vor, dass ich Probleme mit 1&1 hatte. So zum Beispiel im letzten Jahr, als die Firma mir einenteetasse Maxdome Vertrag aufschwatze, ohne wichtige vertragliche Regeln zu erläutern. Dieses Problem hatte ich damals nach langem Hin und Her beseitigt.

Neues Dilemma: Ich habe bei 1&1 einen Vertrag für Outlook Exchange, einen Dienst der es ermöglicht, seine Mails, Kontakte und Termine stets parat zu haben. Dann hatte ich die Software Microsoft Outlook verloren. Per Mail wandte ich mich an meinen Betreiber und bat um meinen Product Key, sowie um die Software. Schließlich mein Recht, denn ich zahle teure monatliche Beträge. In Mail des Anbieters erfuhr ich, das wäre keinesfalls möglich. Ich blieb dran und bestand darauf, sofort diese Software zu erhalten, da ich schließlich für sie bezahlen würde.

Das Problem war beseitig. 1&1 entschuligte sich.

Sehr geehrter Herr Ratzinger,

vielen Dank für Ihre offenen Worte.
Sie haben Recht und wir möchten uns dafür entschuldigen, dass das gewünschte Ergebnis nicht sofort erzielt werden konnte.

Wir bemühen uns jedoch immer, unsere Kunden zufriedenzustellen.

Nochmals vielen Dank für Ihre Geduld.

Freundliche Grüße aus Karlsruhe
Christiane Schell

Bei dieser Firma ist die Devise: Immer dran bleiben! Abwarten und Tee trinken (gerne auch mit 1&1-Tasse) ist hier wichtig. Auch wenn sich 1&1 noch so weigert, irgendwann klappt es doch. 1&1 meint das nicht böse, die sind schlichtweg schlecht organisiert und der Eine weiß nicht, was der Andre tut.

Bahnfahrt.

Posted on

Man kann nicht immer funktionierende Automaten vorfinden. Dass man allerdings trotzdem 3 EUR Servicegebühr am Schalter zahlen soll, sah ich nicht ein.

IMAGE_00025

Makaber: Dieser junge Herr wird gesucht wegen „Terrorismus“. Er scheint schon dort gewesen zu sein, denn in der Scheibe befindet sich ein Einschussloch.

IMAGE_00024

Der Tag in Kürze. (In der Kürze liegt schließlich die Würze).

Posted on

Ich hätte eigentlich so viel zu berichten, aber da Dominik auch nur ein Mensch ist und kein Team von 100 Journalisten ist und auch nicht „BILD“-Zeitung heisst, fällt das heute sehr sparsam aus. Schlafen sollte der Mensch schließlich auch… ööööhm 8 Stunden!?

– Eben noch mit netten Studenten aus Leipzig draußen gewesen. Sachsen ist also auch noch ein Land mit kleinen Studiengebühren. BaföG in Höhe von 32 Euro bekommt eine junge Studentin. Sie sieht es positiv: So ist wenigstens schonmal die Telefonrechnung bezahlt.

P1000639– In Frankreich werden Piraten nun ganz schnell hochgenommen: Wer drei Mal beim illegalen Runterladen von Musik, Filmen oder Software erwischt wird, muss in Zukunft mit einem Internetverbot von 2 Monaten bis hin zu einem Jahr rechnen. In dieser Zeit muss der Internetvertrag weiterbezahlt werden. Zensur extrem?

– In München wurde ein 700 Jahre altes Klo gefunden. Sehr interessant…

– Na, sind die netten Herren und Frauen Poltiker wieder der Meinung, dass die 16-jährige, die einen „Amok“-Lauf geplant haben soll, zu viele Killerspiele gespielt hat?

Ansonsten habe ich nichts zu sagen und werde nun meine Nachtruhe antreten.

Gute Nacht, Welt!
Bild: Dieter Schütz / pixelio.de

Neue Kundschaft?!

Posted on

Ich bin mal wieder kurz im Internetcafé. Bei meinem Anwalt eben war ich erfolgreich. Er wird mir in den nächsten Tagen etwas Geld, das die Gegenpartei (die verloren hat) bezahlen musste, überweisen . So kann der Urlaub schon etwas besser finanziert werden, der mir bevorsteht.

Eben mal wieder eine nette Frau kennengelernt. Die war computermäßig etwas unbeholfen – aber der Dominik war ja da . Hab ihr etwas unter die Arme gegriffen und sie war sehr glücklich darüber. Sie meinte, sie in nächster Zeit einen Computer anschaffen zu wollen  Neue Kundschaft?!

Heute wird Deutschland gegen Portugal spielen und ich werde natürlich dabei sein. Merker und ich sind schon gut gerüstet und werden im Falle keines Sieges sicher nicht ganz nüchtern bleiben können. Ich drücke jedenfalls die Daumen. Portugal hat seit 22 Jahren nicht mehr gegen Deutschland gewonnen und in der WM ’96 ging der Sieg mit 3:1 an uns.

Naja. Ich denke, ich werde mich nochmal melden, wenn ich Zuhause bin.

blog.de: Ständig Fehler.

Posted on

Was mich echt aufregt: Man zahlt für einen DIenst und er funktioniert nicht. So auch gestern bei blog.de. Alle HTML-Module auf meinem Blog, waren dank des Blogdienstes ausgefallen. Meine Statistik ist nun verfälscht und das regt mich echt auf. Im Blogverzeichnis bin ich auf der Rangliste abgestiegen.

Leute, passt doch mal ein bisschen auf Eure Technik auf oder macht alles kostenlos, dann könnt ihr Euch das leisten!