Nikolaus-Partynight, Niedereschach.

Posted on

Morgen!
Da bin ich wieder. In aller Frische wäre übertrieben. Ich bin sehr kaputt. Opa hat mich um 10 Uhr aus dem Bett geworfen, dass ich sein Navigationsgerät mit irgendwelchen Blitzerdaten bespiele. Ja, und nun sitze ich hier…

Gestern Abend war Party – in Niedereschach. Merker und ich verpassten leider erst mal wieder den Bus, aber Manu fuhr uns dann in das Kaff… Und dann der Wucher: 7 Euro Eintritt. Das holte ich mir aber alles durch 3 Freibier aufs Haus zurück. Man muss nur immer zu einer anderen Bedienung gehen oder zu einer, die einen sexy findet .

nikolaus1

Halbnackte Sängerinnen standen auf der Bühne. Klaus der Bauer Landwirt, Janine, Tanja, Johanna, Kasi, mein Cousin und viele mehr waren da.

6-0ed4f776e9e69a367752fde2cdbd2bcf

Zum Abschluss gings dann um kurz vor 3 noch in den Mäkkes.

Lange Nacht beim Cousin.

Posted on

Hallo!
Mich gibts auch noch. Ich war gestern über die Nacht bei meinem Cousin in Schwenningen. Ich will jetzt keine langen Berichte schreiben – nur, dass es ganz nett war. Sein bester Kollege Nico war auch da und wir sind dann irgendwie zu ner Freundin nach Hause gegangen. Haben den ganzen Abend gechillt, auch als wir dann wieder bei ihm Zuhause waren.

Bin dann heute Zuhause angekommen und musste erstmal zu einem Kunden – erst ein Notfall im Internetcafé, dann ein 3-Minuten-Computer-Reperatur-Termin in der Hammerhalde. Jap, das war mein Tagesablauf. Jetzt werde ich mich mal wieder mit dem Verfassen von Texten und Rezensionen befassen – da steht noch einiges an! Mein Besuch ist schon pennen gegangen.

Ich melde mich aber, wenns was Neues gibt …
Bis denne.

Einige Geburtstage.

Posted on

Servus.
Nach meiner gewöhnlichen Wochenendpause im Blog melde ich mich heute zurück. Noch kurz alles im Schnellüberblick: Samstag Nacht war Andrea ihre Geburtstagsfeier. Im Gegensatz zu sonst, wurde dieses Jahr nicht im Garten gegrillt. Alle hatten Hunger und so wurde eine Massenlieferung von McDonalds geholt. Es waren unter anderem Nina, ihr Freund Steven, Seegert, Alex, Olli, Dinah, Max, Jenny, Kai und später auch Merker und Zvoni da. Zvoni musste dann aber leider noch schnell nach Toronto fliegen. Merker und ich zogen um 11 Uhr ab und gingen noch aufs Glonki-Fest, wo wir am Vortag schon waren. Auch heute waren wieder viele bekannte Gesichter da, aber wir waren einfach zu kaputt, um richtige Partystimmung aufkommen zu lassen und so gingen wir schon ziemlich früh.

Sonntag war dann noch schnell der Geburtstag von meinem Cousin in Schwenningen. Nach dem Sekt-Anstoßen bekam er ein paar Geschenke und es ging los mit Kaffee und Kuchen. Hier wurde auch noch gegrillt. So bis 7 Uhr blieben wir da.

Und am Abend stand das Finale an, aber das ist gleich eine andere Geschichte.

Sonntag Abend – [ZV]

Posted on

Bereits vor einigen Tagen (genauergesagt schon mehr als ne Woche) hatte ich mich für gestern mit Tanja und Ilona verabredet. Die beiden kamen dann auch so gegen halb acht zu mir. Nach einer kurzen Wohnungsbesichtigung (xD) gings an das Trinken von Wein. Eigentlich ja nicht so meins, aber dieser hat mir ziemlich gut geschmeckt. Wir hatten unseren Spaß und haben vieeeeeeeeel gelacht. [… Wir gingen gegen halb elf in die Stadt …]. Im Irish Pub lernten wir so Typen kennen, die sich gegenseitig schlagen wollten. Mitarbeiter schickten einen davon raus. Die Typen gaben mir zwei Tequila aus. Keine Ahnung warum. […]. War ganz lustig. Wir sind dann noch ([…]) zu Tanja nach Hause. […]
Ich war dann jedenfalls bis 4 bei Tanja. Ilona hat dort spontan gepennt. [… Der Abend war super. …]

Heute um 1 war ich dann noch mit Gina spazieren. Sie mit ihrem Hund Flo – ich mit meinen beiden. […]. [… Mal wieder ein ganz netter Tag …]. […]