In Stuttgart.

Posted on

So, eine anstrengende Zugfahrt habe ich hinter mir. Naja, noch nicht ganz hinter mit. Bin erst in Stuttgart, also noch ungefähr eine Stunde.

Wie ich sehe, hat sich Bianca bereits bei Euch vorgestellt. Ist ne ganz Liebe und ihr werdet viel Spaß mit ihren (und hoffentlich auch mit meinen) Artikeln und Einträgen haben.

Spontan habe ich mich vorher dazu entschieden – als meine Chefin schon um 2 zu mir kam und meinte, ich hätte Feierabend – schon jetzt nach Villingen zu fahren. Freitag, Samstag, Sonntag und Montag habe ich frei. Endlich mal wieder Party mit Merker und meinen anderen Kollegen. Merkt man erstmal zu schätzen, wenn man das schon soo lange nicht mehr hatte. Habe auch noch ein paar Kundentermine und in meiner Firma sollte ich mich auch mal wieder blicken lassen.

Also, das wars erstmal fürs Erste.

Neues Handy.

Posted on

Moin.
Mal wieder ein kurzer Eintrag. Hab gleich einen Kundentermin. Ein Kunde hat sich einen Laptop gekauft und braucht etwas Hilfe. Habe mir gerade ein neues Handy auf eBay ersteigert. Soooo geil:

Das HTC Touch Diamond

12e0_1

Voll das geile Teil und schon seit Erscheinung mein Traumhandy. Das iPhone ist Scheiße…

Melde mich später nochmal!

Alles im grünen Bereich…

Posted on

Guten Morgen!
Ich muss zugeben, in den letzten Tagen ist nicht wirklich viel passiert – daher war ich auch etwas schweigsamer als normal. Vielleicht der ein oder andere Kundentermin, am Wochenende sogar auf einer kleinen Feier

Ich bin immernoch auf der Suche nach einem Job und trotz meines absolut faszinierenden Lebenslaufes ( hehe) und meiner Anmeldung in 6 verschiedenen Jobvermittlungsdingens will mich (momentan) keiner haben.

Bis Februar hätte ich eigentlich gerne einen Übergangs-Job gehabt.

Jetzt werde ich mich selbst auf die Suche machen und mal alle Stellenanzeigen durchtelefonieren. Kann doch nicht so schwer sein, einen Job zu finden…

Nacher werde ich dann noch die Terrasse aufräumen – wird mal allerhöchste Zeit. Als Gegenleistung, das mein Vater mal nach meinem kaputter (tropf, tropf) Wasserhahn schaut. Der beschert mir nämlich langsam schlaflose Nächte

Also bis später!

Tagesplan.

Posted on

Servus.
Ich erstelle gerade noch eine CD für meinen Kunden – habe um 16:00 Uhr einen Termin bei ihm. Ansonsten steht dann von 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr eine Happy-Hour bei hiogi an – das heisst, eine weitere Chance, meinem iPod näher zu kommen. Und dann gehts mit Merker auf die Piste. Denke ich. Wenn er nicht in Lahr ist. Mal sehen…

ipod

Ich melde mich später nochmal – ausserdem wartet um 17:00 Uhr noch ein lustiges Video aus dem Indischen Fernsehen auf Euch.
Bis dann!


Hinweis
iPod und iPod Shuffle sind eingetragene Marken und/oder eingetragene Markenzeichen der Apple Corporation (r). Das Design des Gerätes ist EIgentum der Firma Apple.

Lange Nacht beim Cousin.

Posted on

Hallo!
Mich gibts auch noch. Ich war gestern über die Nacht bei meinem Cousin in Schwenningen. Ich will jetzt keine langen Berichte schreiben – nur, dass es ganz nett war. Sein bester Kollege Nico war auch da und wir sind dann irgendwie zu ner Freundin nach Hause gegangen. Haben den ganzen Abend gechillt, auch als wir dann wieder bei ihm Zuhause waren.

Bin dann heute Zuhause angekommen und musste erstmal zu einem Kunden – erst ein Notfall im Internetcafé, dann ein 3-Minuten-Computer-Reperatur-Termin in der Hammerhalde. Jap, das war mein Tagesablauf. Jetzt werde ich mich mal wieder mit dem Verfassen von Texten und Rezensionen befassen – da steht noch einiges an! Mein Besuch ist schon pennen gegangen.

Ich melde mich aber, wenns was Neues gibt …
Bis denne.

Tagesplan.

Posted on

Guten Morgen.
heute steht einiges auf dem Plan:

15:00 Uhr – Kundentermin bei meiner besten Kundin
17:00 Uhr – Kaffetrinken beim Untermieter
18:30 Uhr – Treffen mit Merker

Heute Abend gehts mit Merker nämlich auf das Narro-Sommerfest. Muss einfach sein. Morgen wirds aber richtig geil, denn da geht das Wieslefest los. Das ist Mitten im Wald, aber die Stimmung dort ist immer geil. Wird von den Pfadfindern veranstaltet.

Naja, ich werde mich heute nochmal melden!
Bis später!

Ich bin bereit !

Posted on

Heute war ich in der Stadt – endlich mal wieder auf Shoe-Shopping . Hab jetzt ein schönes paar knallweißer Sneakers. Ich finde, die sehen super aus . Und meiner Schwester, die mit mir Shoppen war, gefallen sie auch. Jetzt bin ich top ausgerüstet für mein Bewerbungsgespräch am Montag in München.

Auch finanziell bin ich jetzt gut versorgt: Morgen habe ich mal wieder einen Kundentermin bei meiner Lieblingskundin.

Freu mich schon, München endlich wieder zu sehen. Der letzte Besuch war im April gewesen – traumhafte Stadt!
Ich werde mich jetzt mal in mein Bett zum TV gucken begeben. Hatte heute keine Lust wegzugehen. War ja die letzte Woche schon ziemlich häufig weg. Da tut so ein Ruheabend auch mal gut
.
Außerdem kamen Nicole und ich deswegen dazu, das zweite Mal innerhalb 2 Wochen miteinander zu telefonieren – auch sehr schön!

Ich wünsch Euch ne Gute Nacht!

Mein Tag. Und Schlaft Schön!

Posted on

So, mein letzter Eintrag für heute. Wollte nur noch kurz über den Tag berichten, da ich bisher soooo viel Politisches und auch über Esperanto gebloggt habe, aber noch nichts über den Tagesablauf.

Heute morgen war ich der festen Meinung, ich hätte gestern einen Termin auf heute vereinbart – mit einer meiner Kundinnen. Als ich dort erschien, war diese recht überrascht, denn der Termin wäre Dienstag gewesen – dennoch blieben wie zweieinhalb Stunden am PC. Auch ihr Faxgerät reparierte ich und ihr Mann bat mich dann noch kurz mit ihm einen Schrank zusammenzuschrauben. Gesagt, getan. Ich bekam 10 EUR Osterbonus – fand ich sehr nett. Bin dann zu meiner Oma, die lecker gekocht hatte. Es gab Schweinebraten mit Nudeln und Gemüse. Ich liebe ihre Saucen!

Anschließend bin ich dann mit meiner Süßen ins Warsteiner gegangen. Mein vorgestern verloren geglaubtes Portmonnaie wurde gefunden und Jean-Pierre hatte mich während meines Kundentermins angerufen, dass sie ihn hätten. Man, war ich glücklich! War zwar kein Geld drin, aber viele Karten und er ist von Gucci und war mal schweineteuer. Umso besser, dass er wieder da ist. Es waren heute viele bekannte Gesichter da: Jonathan mit seiner Mutter^^, Thomas, Cagla, Chris, Sven N., Feiss und so weiter. Blieben nur bis kurz nach 11 und war dann auch froh, Zuhause zu sein, da es im Warsteiner unbequem war und unterwegs sehr kalt.

Ich wünsche der Welt da draußen eine Gute Nacht! Heute hab ich euch richtig was zum lesen beschert. Ich denke, ich habe heute an die 10 Einträge verfasst.

Eiskaltes Eis.

Posted on

Gestern Abend habe ich mich mal wieder kurz mit Andrea getroffen. Eiskalt war es… UND: Sie ging glatt ins Zampoli-Eiscafé und holte sich ein Eis, – die Verrückte. Jetzt wird es bei mir gleich auf nen Kundentermin gehen… Will gar nicht.

Ferien sind toll…