Hey Leude (ich weiß, sollte mir mal ne neue Anrede einfallen lassen^^)…

Ich weiß, ist schon ziemlich spät dafür, aber ich wollte noch ein bisschen über den heutigen Tag berichten. Zuerst über das Thema Schule:
War heute ziemlich übel. Wir hatten 5 Stunden Labormethodik (und das pure Theorie!!) und wurden mit allerlei Geräten, wie z.B. dem FES (Flammenemmisionsspektrometer) und dem IC (Ionenchromatograph) bekannt gemacht. Ihr könnt Euch ya vorstellen, wie interessant dieses Thema war…
Naya jedenfalls hatten wir danach noch 2 Stunden Biologie, indenen wir erst einmal die neuen Klassensprecher gewählt wurden. Ich habe knapp verloren. Hätte ich gewonnen, so hätte ich die Raucherecke wieder eingeführt und den Lehrereingang auch für Schüler zugänglich gemacht – ich hatte also klare Ziele, im Gegensatz zu einem der jetzigen Klassensprecher. Naya, kann nicht immer so laufen, wie man will.
Aber ich denke ich hätte mich gut getan, da ich ya schon Erfahrung habe (2 Jahre Schulsprecher).
Sonst ist dort nichts besonderes vorgefallen.

Bin nach der Schule erstmal auf die Bank und zur Post (Postfach leeren^^) gegangen und habe dann noch eine Pizza im Paradise Kebap gegessen. Weiter gehts gleich!

  1. hexle
    Sep 13, 2007

    Ok, schule kann manchmal schon trocken sein. Aber Arbeiten ist azuch langweilig. Ich habe auch heute erfahrungen mit chemie gemacht, indem ich meinen Backofen gereinigt habe *grins* was für Schule besuchst Du denn?

    Reply
  2. Deleted
    Sep 13, 2007

    Wie hast Du das überstanden, ohne einen Schnarchanfall zu kriegen. Ich hätte mich bei diesem Stoff epilepie aber happy gewesen.

    Reply
  3. Ratzingeronline
    Sep 13, 2007

    Boah glaub mir das hatte ich auch fast. vor allem der langweiligste, langsamsprechendste, müdemachendste Lehrer der Schule hat unterrichtet. Ne Klassenkameradin hat seltsame geräusche gemacht, die sich wie schnarchen angehört haben, aber die nimmt irgendwas und ist immer komisch drauf. Assischule xD.

    Gruß,
    RatzE

    Reply
  4. Ratzingeronline
    Sep 13, 2007

    Ya des is ne Mischung aus Arbeiten und Schule, also ich mach ne schulische Ausbildung zum (korrekte Bezeichnung^^): „staatlich geprüften technischen Assistenten für Agrar- und Umweltanalytik“, also Analysen wieviel Milligramm von einem Stoff in einem Stoff sind oder Trennungsvorgänge von Flüssigkeiten und so weiter. Des was halt immer so auf dem Mineralwasser steht:
    Phosphat: … mg
    Sulfat: … mg
    usw.
    Mein letztes Lehrjahr hat begonnen, also drück mir die Dauemen *fg*

    Yaaaa, Backofenreiniger… Ich glaub du willst gar nicht wissen, was da alles drin ist xD. Putzmittel allgemein sind ya nich grad die gesündesten Stoffe… 🙂

    Liebe Grüße,
    RatzE

    Reply
  5. deleted user
    Sep 14, 2007

    Klassensprecher also. Bist wohl einer von diesen „Beliebties“, hm?
    Die Fairy war leider immer nur ein „Lehrerbeliebtie“ (ned weil ich ein Schleimer war, sondern wegen der guten Noten), naja, irgendwie sind die alten Männer wohl schon immer auf mich gestanden. 😉
    Ich hätte Dir das aber total gegönnt, dass Du gewinnst. Aber macht nix. Bleibt Dir mehr Zeit für andere Sachen, is ja auch positiv – und Du hast das doch gar ned nötig. 🙂

    Reply
  6. hexle
    Sep 14, 2007

    Auf jeden Fall drück ich Dir die daumen….und putzmittel …ja das die nicht gesund sind hab ich oft merken müssen….leider…..

    Reply
  7. Ratzingeronline
    Sep 14, 2007

    Ya ich bin ya keiner geworden – also bin ich wohl kein „Beliebtie“^^. Ich war auch Liebling von den Lehrern auf meiner letzten Schule, wegen den Noten. Aber ich hab trotzdem immer rumgealbert und dann wars ganz schnell schon wieder geschehen und die wollten mich als Schulsprecher rauswerfen^^. Konnten sie aber nicht, wegen irgendsoeinem Paragraphen – is ya auch egal xD.
    Ya eben ich hab das gar nicht nötig, sonst ende ich irgendwann noch wie die Leute, die du soooo „magst“ xD…

    Okay, die alten Männer stehen auf dich – aber du anscheinend auch auf die alten Männer, oder?

    Liebe Grüße,
    RatzE

    Reply
  8. deleted user
    Sep 14, 2007

    Ha, ha. Der ist erst 43! Und sieht 10 Jahre jünger aus!
    Ich war halt schon als 13-jährige ein Richard Gere Fan. Was soll ma da machen? Mein erster Freund war 15 Jahre älter und es hat immerhin 5 Jahre gehalten. Alle Nachfolger waren auch mind. 6 Jahre älter. Es gibt halt wenige, die im jugendlichen Alter schon so weit sind, wie ich. Und wenn das nicht paßt, is er nix für mich. Aber da die Strategie bisher ned so erfolgreich war, sollte ich mir mal ’nen jüngeren suchen. 😉 Hast scho Recht!

    Reply
  9. Deleted
    Sep 14, 2007

    Was hast du gegen „5 Stunden pure Theorie“, du Faulpelz?

    Deine Gehirnzellen zu trainieren, hat noch niemandem geschadet – sie nicht zu trainiern aber Millionen Opfern des stalinistischen, nationalsozialistischen, maoistischen und islamistischen Terrors.

    Reply
  10. Ratzingeronline
    Sep 16, 2007

    Ya ich gebe zu: Ein Faulpelz bin ich manchmal wahrhaftig. Aber ich überwinde mich immer wieder. Gehirnzellen trainieren hasse ich – muss aber nunmal sein…

    Ich denke übrigens anders: Ich denke das stalinistische, nationalsozialistische, maoistische und islamistische Leute auch ihre Gehirnzellen trainieren. Fanatsimus hat nicht unbedingt mit Dummheit zu tun. Hitler war ein schlauer Mann, auch wenn er in seiner Handlungsweise total krank, gestört, unzurechenbar und größenwahnsinniger Mann (und bevor mich jetzt irgendwelche Leute wieder verdächtigen nazi zu sein: Nein, ich verabscheue diese Menschen).

    Viele Grüße,
    RatzE

    Reply
  11. Ratzingeronline
    Sep 16, 2007

    43 – das geht ya noch… Aber umso besser, dass er wie 33 aussieht. Wow, ist ya aber schon ein heftiger Altersunterschied teilweise. Was war dein maximalster Unterschied, den du hattest? Und du hattest noch nie einen jüngeren Freund? Dann hast ya noch was, was du mal ausprobieren kannst… Nach Mr.X =).

    Viele Grüße,
    RatzE

    Reply
  12. deleted user
    Sep 17, 2007

    Maximal waren 15 Jahre. Hat sogar 5 Jahre gehalten. Ähm und jetzt wäre ich gerade an 9 Jahren a bisserl interessiert. 😉
    Sollte das übrigens ein Angebot sein, Hr. Ratze? 😉

    Reply
  13. Ratzingeronline
    Sep 17, 2007

    Neee, sollte eigentlich nich wie en Angebot aussehen 😉 Ham uns ya noch nichtmal in wirklichkeit gesehen hehe und dann mach ich doch keine angebote xD…
    15 Jahre – mhm das is ya eigentlich noch im Rahmen. Bloß heftig find ichs bei so manchen Promis, wenn er 60 und sie 20 ist. Dann war er 40, als sie erstmal geboren wurde… Übel.

    Liebe Grüße,
    RatzE

    Reply
  14. deleted user
    Sep 17, 2007

    Das ist natürlich schon krass. Aber die haben halt viel Kohle und sterben bald! 😉

    Reply