Lange Nacht.

Veröffentlicht am

Hallo Welt.
Wir, also Tanja und ich, sitzen gerade in der lalalaJugendherberge und dachten uns, einfach mal einen Gruß hinaus in die Welt zu schicken. Gestern Nacht war es etwas spääääät – um es noch human zu beschreiben. Wollten eigentlich nur auf ne kleine Nacht-Besichtigung nach München. Hofbräuhaus stand natürlich auch auf dem Plan. Nach einem Bierchen und einem Besuch gegenüber im Hard Rock Cafe, wollten wir uns schnell aufmachen, die letzte S-Bahn zu erreichen. Leichter gesagt, als getan: Statt auf dem Gleis „Richtung Hauptbahnhof“ standen wir leider auf dem Gleis „Richtung Ostbahnhof“. Naja, das ganze endete damit, dass wir die erste S-Bahn, also um 5:30 Uhr nehmen mussten. Zeittotschlagen im McDonalds und Aufregen über laute Italiener inklusive. War aber trotzdem seeeeehr geil und auf jeden Fall eine Wiederholung wert…

Nun hat es in Possenhofen zu regnen begonnen – mal sehen, was der Tag noch so bringt. Nach 1,5 Stunden Schlaf und laanger Arbeit … mhhh… wird das wohl nicht so spektakulär ausfallen .

Bis die Tage.!

  1. mawi1962
    Mrz 28, 2009

    Liebe Grüße aus dem ebenfalls nassen Potsdam! München ist aber auch bei Regen einfach Top!!!

    L.G

    Martina

    Reply
  2. Erik
    Mrz 29, 2009

    An der Isar zwischen der Thalkirchner und der Großheseloher Brücke bzw. Hochleite schon. An der Wittelsbacher Brücke wird ja auch wieder tüchtig auf Auenwiesen zurückgebaut. Hoffentlich wird das noch vor diesem Sommer fertig. Natürlich nicht mit dem Starnberger See (Ostseite) oder Kustermannpark (Westseite) vergleichbar 🙂

    Aber Potsdam ist doch auch ganz nett. Liegt das Theaterschiff eigentlich noch an der Freundschaftsinsel? Und wieviel ist den von dem Stadtgraben wieder freigelegt worden?

    Grüße,

    Reply
  3. Ratzingeronline
    Mrz 31, 2009

    Ich fürchte, Deine Fragen kann ich Dir nicht beantworten. bin selbst noch nicht so lange da. Vielleicht kann der SMS Guru Dir weiterhelfen ;)… Aber danke für Deinen Kommentar!

    Reply