Moin ihr Spaten,
heute keine nette Begrüßung ich weiß. Das liegt an meiner sehr zurückhaltend ausgestatteten Laune heute. Außerdem wart auch ihr sehr zurückhaltend und untreu, denn nur die Hälfte meiner Besucher die ich sonst habe, besuchten mich gestern. Aber ich gebs zu – ich bin einfach nicht zum Schreiben gekommen.

Heute war ich in der Stadt mit meinem Schwesterherzchen. Sie musste auf die Bank (Konto leer) und ich auf ie Post (Postfach leer) – so sind wir also fast umsonst in die Stadt gelaufen. Osman und Oshan sind noch in der Stadt gewesen, aber sonst eher wenige Bekannte.

Ach ja: bei der Zeitarbeitsfirma war ich auch noch, denn ab September wäre ich sonst bis zu meinem Zivildienst in München ja arbeitslos. Und sowas will ich nicht sein^^…

Ich werde jetzt noch mit Lare fertig chatten, Gassi gehen und danach zu meinem geliebten Fernseher.
Ich wünsch Euch eine tolle Nacht und das ihr nicht so geweckt werdet, wie ich es wurde.

  1. MarkFischer
    Jul 15, 2008

    ´n Abend, Du Pfosten. Mach Dir mal keine Streß, die Erde dreht sich schon noch weiter… 😀

    Ich war übrigens treu… sofern man das so bezeichnen kann. Was auch immer.

    Bier ?

    Greetz

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Jul 16, 2008

    Ja, Bier ist immer gut… 😉 Wenigstens jemand, der treu ist…

    Reply