Rammstein melden sich mal wieder zu Wort.

pussySehr provokativ sogar. Die Darsteller zeigen sich in ihrem neuen Videospot zum Lied „Pussy“ beim Sex – und das unzensiert. Auch die Texte sind derb: “zu groß – zu klein – der Schlagbaum sollte oben sein” oder “Alleine in das Ausland fahren. Ich will nur Spaß, mich nicht verlieben” oder “Blitzkrieg mit dem Fleischgewehr”. Zu sehen ist dieser Clip bisher nur im Internet auf einem Erotikportal (Visit-X). Eine zensierte Version des Songs wird auch im Fernsehen laufen.

  1. Hellkitten
    Sep 19, 2009

    *gähn*
    Man hätte auch einfach einen Porno laufen lassen können. Wie für so viele Produkte/Musik etc, die mit nackter Haut beworben werden. Das ist doch heut schon so gut wie Standart. Sex sellt. Daher find ichs fast einfallslos, hätte auch von 50 Cent kommen können. Video wie Text.

    Mir geht das immer mehr ins Extrem gehen, sei es jetzt Pornografie, Gewalt, Drogenkonsum oder weiss der Geier was einfach gehörig gegen den Strich. Jeder muss Extremer sein wie der Vorgänger, alles muss krasser sein. Und wenn irgendwann keine Steigerung mehr gibt?

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Sep 19, 2009

    Dann ist das Leben langweilig & es gibt keine Gesprächsthemen mehr.

    Reply
  3. Hellkitten
    Sep 19, 2009

    Tzzz…
    Mit anderen Worten: Also das Aus für den Ratzingerblog 😛

    Reply
  4. Ratzingeronline
    Sep 19, 2009

    So sensationsgeil bin ich gar nicht!! 🙂

    Reply
  5. Hellkitten
    Sep 21, 2009

    Hat sich grad aber so angehört 😛

    Reply