Grüß‘ Gott!
(wie man hier sagt)

juhebin gut hier angekommen. Problem: Kein Netz- oder DSL-Empfang in Possenhofen. Dieses Problem werde ich auch noch überwältigen. Sitze gerade in DER Reichen-Stadt Deutschland: Starnberg in einem schnuckligen Café und surfe per HSDPA. Hier geht das – in der Nachbarstadt Possenhofen Fehlanzeige.

Bin gestern gegen 21 Uhr in der Jugendherberge angekommen und wurde nett und herzlich empfang800px-Frauenkirche_Munich_-_View_from_Peterskirche_Toweren. 3 nette Zivis arbeiten ausser mir im Haus. Habe mich gleich häuslich dort eingerichtet.

Heute Morgen war mein erster Diensttag (nicht zu verwechseln mit Dienstag) angesagt. Ich habe meinen Dienstausweis erhalten und kann nun kostenlos S-Bahn fahren. Ausserdem wurden viele Formalitäten geklärt und meine zwei Nebenjobs bei SMS Guru und bei Vodafone wurden genehmigt. Durchs Haus wurde ich auch geführt. Was da für eine Technik dahinter steckt – phänomenal! Ab etwa 13 Uhr habe ich Feierabend.

Werde mich nun gleich auf den Weg nach München machen und dort auch noch gleich in die Frauenkirche gehen. Das letzte Mal war ich alleine dort und das vorletzte Mal mit Andrea.

Ich wünsche Euch nun noch einen schönen Tag.
Drückt die Daumen, dass ich das mit dem Internet hinbekomme!