Melde mich zurück!
Wochenende und Feiertag sind angesagt. Scheiß-Feiertag. Viel lieber würde ich arbeiten . Naja, man kann nicht alles haben. Kleiner Test an meine Leser: Wer weiß noch, oder wer kann sich denken, als was ich arbeite? Ein paar Tipps:

  • Ich trage Anzug und Krawatte.
  • Ich arbeite unter freiem Himmel aber auch in Gebäuden.
  • Ich spreche täglich mit ca. 100 Personen.
  • Ich habe keine Kollegen in der Nähe.

Und das wars. Wer’s noch weiß, kriegt ein Eis… .

Ansonsten wünsche ich Euch einen wunderschönen, geruhsamen, erholsamen Tag der deutschen Einheit. Feiert schön … Passend zu diesem Feiertag „Wind of Change“ von den Scorpions – das Lied zur Wiedervereinigung 1989. Viel Spaß!

Bis morgen!

  1. Anonymous
    Okt 03, 2008

    Als Product-Merchandiser bei der Firma Freenet…:) krieg ich jetzt n Eis?;)

    grüßle
    Tansche

    Reply
  2. Anonymous
    Okt 03, 2008

    Als Product-Merchandiser bei der Firma Freenet…:) krieg ich jetzt n Eis?;)

    grüßle
    Tansche

    Reply
  3. Chris
    Okt 03, 2008

    Naja, ich weis es noch: Vertreter^^ auch wenn du das ganze präziser und offizieller ausgedrückt hast, bei der Bekanntgabe 😉 naja^^

    Reply
  4. Ratzingeronline
    Okt 04, 2008

    Naja, das reicht ja auch schon. Komm nach Villingen-Schwenningen und du bekommst ein Eis ;).

    Reply
  5. Ratzingeronline
    Okt 04, 2008

    Sehr gut. Ja, gibt ein Eis ;).

    Reply