Heute beim Arzt gewesen, wegen meiner Kotzeritis. Mein eigener Onkel Doktor hatte Urlaub, deswegen musste ich zu so nem Vertretungsarzt. Ohne mich zu untersuchen fragte er, wann ich krank gewesen wäre, schrieb auf einen Zettel „Schulentschuldigung 11.03 – 13.03.“ und meinte, ich solle ihn an der Rezeption abgeben. Ich war zwar etwas verwundert, tat das aber. Die Arzthelferin brauchte – ohne Witz – vier Anläufe, diese Entschuldigung zu schreiben. Erst verschrieb sie sich in der Anzahl der Tage (erst 4 Tage, dann 2 Tage), bis sie dann merkte, dass es doch 3 Tage gewesen waren, vom 11.03. bis zum 13.03.. Dann verschrieb sie sich im Datum und schrieb 13.03. – 11.03.. Ich dachte, wo bin ich denn hier und sie meinte nur, dass würde davon kommen, wenn man nicht mit dem Kopf bei der Sache sei. Beim vierten Anlauf schaffte sie es also und stempelte die Entschuldigung ab.

Hab dann noch ein neues Konto eröffnet, auf das ich mein Nichtraucher-Geld zahlen werde. So sehe ich wie es meiner Gesundheit gut geht und ich immer mehr Geld durch mein Gesundheitsbewusstsein bekomme :).

Dann war ich noch kurz im Internetcafé, indem ich fast ausflippte, da ich ein HANDY gewonnen habe. Der vierte Gewinn innerhalb eines Monats