Ich melde mich mal wieder kurz zu Wort – obwohl grade mein Opa aus Bad Dürrheim und meine Oma von der Wohnung über uns zu Besuch sind. Meine Eltern sind auf die Idee gekommen, zu Grillen. War seeeehr lecker. Mit Forelle, Rind, Schwein, Lamm, Knoblauch, Ungarischem Letscho und Würsten.

Gestern wollten Merker und ich eigentlich bloß den Grand Prix de Eurovision schauen – aber es kam ganz anders: Zusammen mit Thomas gingen wir auf die SWR3-DanceNight in Schwenningen. Haben noch viele Bekannte getroffen. Sören (Alles Gute nochmal, der kleine Rabauke hat heute Geburtstag) mit seiner Clique und so weiter, aber es war nicht so viel los…
Wir haben gedanced ohne Ende und es waren wirklich heiße Mädels da . Nachdem der DJ minütlich mindestens 5mal „Schwenningen, ihr seid heiß!“ gesagt hatte, die komplette Palette an Mallorcaliedern runterlief und ich (wie schon beim letzten Mal) einen Kuscheltier-Elch gefangen hatte , war dann um 2 Uhr alles vorbei. 8 EUR Eintritt hatten sich nicht gelohnt und 3,40 EUR für ein 0,4l-Bier waren auch sehr überteuert .
Mit dem Taxi wollten wir nicht fahren und der Weg nur 10km weit . Wir liefen bis Bad Dürrheim, etwa 3km. Von dort aus gaben wir dann doch auf und fuhren mit dem Taxi nach Villingen. Fix und fertig viel ich ins Bett.

Und jetzt werde ich erstmal Kaffee trinken gehen. Bye, bye!