Heute hatte ich erst um halb zehn Schule. Trotzdem kam ich – wie immer – nicht aus dem Bett. Ich kämpfte mich raus und fuhr los. Hatten nur vier Stunden Unterricht – was aber extrem nervig war: Vor dem Schulgebäude waren heute Bauarbeiten. Ständig hörte man irgendein Gerät:
PIEP – PIEP – PIEP – PIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEP
Hörte sich an, wie ein EKG im Krankenhaus. Beim PIEEEEEEEEEEP dachte man immer, es wäre jemand gestorben. Nach diesem Dauertinnitus, war ich froh um 1 endlich gehen zu können. Werde mich heute Abend vermutlich mit Andrea treffen. Gestern Abend hatten wir noch ne Weile telefoniert. Ich war aber übelst schlecht drauf – bei ihr war die Laune auch nicht viel besser, deswegen legten wir nach ner Weile schon auf.

Meld mich heute Abend nochmal…

  1. hexle
    Okt 02, 2007

    Oh Oh schau gleich das Du Tropfinfusionen bekommst..meine mann hat einen Chronischen weil Er zu spät ging…Gute Besserung…..

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Okt 02, 2007

    Nein, nein… Das lag nicht an meinen Ohren. Dieser Tinnitus den ich auf dem Ohr verspürte kam lediglich von dieser blöden Baumaschine.
    Habe auch einen Freund der chronischen Tinnitus hat. Muss ziemlich übel sein…
    Dein armer mann!

    Liebe Grüße,
    RatzE

    Reply