Starnberg (ots) – Rasant hat die neue Top-Level-Domain .tel ihren Siegeszug angetreten: Nach nur einer Woche verzeichnet das neue Online-Kontaktverzeichnis mit der Domain-Endung .tel mehr als 100.000 Anmeldungen. Die Domain-Spezialisten von united-domains verbuchen acht Prozent aller weltweiten Anmeldungen auf ihr Konto und haben sich als einer der größten Domain-Registrare für .tel etabliert.

.tel-Domains bieten sowohl privaten Nutzern als auch Firmen die Möglichkeit, ihre Kontaktdaten unter einer prägnanten URL strukturiert zu veröffentlichen. Unter .tel soll so ein umfangreiches Online-Kontaktverzeichnis entstehen. Dafür wird registrierten Nutzern in einem einfachen Web-Interface eine flexible Eingabemaske zur Verfügung gestellt, in der alle jeweils relevanten Daten eingegeben und gewichtet werden können. Programmierkenntnisse sind dabei nicht nötig, die Benutzeroberfläche ist intuitiv zu bedienen. Die Maske bietet Platz für Adresse, Telefonnummern, Websites, Twitter-Namen oder Facebook-IDs. Felder für eine Freitexteingabe lassen jedem Nutzer die Freiheit, seine Präsentation mit individuellen Informationen anzureichern. Firmen können selbstverständlich die Kontaktdaten einer oder mehrerer Niederlassung unter einem Eintrag speichern.

 

  1. Anonymous
    Mrz 30, 2009

    Kriegst du Geld für so einen Eintrag? Oder dient das einfach zur umfassenden Information für deine Leser?

    🙂

    Reply
  2. Anonymous
    Mrz 30, 2009

    Kriegst du Geld für so einen Eintrag? Oder dient das einfach zur umfassenden Information für deine Leser?

    🙂

    Reply
  3. Ratzingeronline
    Mrz 31, 2009

    Nein, dafür kriege ich kein Geld. Ist persönliches Interesse. Außerdem sitzt die Firma in Starnberg. Ein riesiges internationales Unternehmen mit super innovativen Ideen.

    Reply
  4. Anonymous
    Apr 01, 2009

    Naja, Bayern, das Land der Lederhosen und Laptops – und der Dingsbums-Sprecher ( ich komm jnicht auf den Namen der Weltsprache…Mist!).

    Du weißt scho, oder?

    Reply
  5. Anonymous
    Apr 01, 2009

    Naja, Bayern, das Land der Lederhosen und Laptops – und der Dingsbums-Sprecher ( ich komm jnicht auf den Namen der Weltsprache…Mist!).

    Du weißt scho, oder?

    Reply
  6. Ratzingeronline
    Apr 01, 2009

    Du meinst aber nicht Esperanto, oder?

    Reply
  7. Anonymous
    Apr 01, 2009

    Surely I did, monsieur! 😉

    Reply
  8. Anonymous
    Apr 01, 2009

    Surely I did, monsieur! 😉

    Reply
  9. Heinkas DNs & DN-News
    Jul 04, 2009

    .tel
    Der Domain-Provider Telnic hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen das weltweit erste globale Internet-Telefon- und Adressbuch als einen ganz neuen Internet-Service anbietet! Diese Online-Zugriffsquelle umfasst bereits Zehntausende von .tel-Domains.

    Reply