Mit einer Elektroschockpistole hat ein Polizist in den Vereinigten Staaten eine Zehnjährige außer Gefecht gesetzt. taserDas Kind hatte nicht duschen wollen.

Ein bockiges Mädchen (10) ist in den USA von einem Polizisten mit einem Elektroteaser außer Gefecht gesetzt worden.

Die Mutter rief die Polizei, nachdem sich ihre Tochter mit Händen und Füßen wehrte, vor dem Zubettgehen zu duschen. Ein Beamter versuchte vergeblich, die Zehnjährige zu bändigen. Sie habe „wild um sich getreten“. Die Mutter meinte, es wäre möglich, den Teaser zu nutzen, wenn es nötig sei. Darauf hin kam die Elektroschockpistole zum Einsatz.

taser2Durch abgeschossene Drähte mit Widerhaken direkt in den Körper des jungen Mädchens wurden starke Stromimpulse abgefeuert. Das Mädchen war wehrlos.

Das Kind ist seit dem Vorfall im Kinderheim untergebracht. Der von der Mutter geschiedene Vater beklagte den Vorfall. Zwar habe seine Tochter emotionale Probleme, stelle aber keinesfalls eine Gefahr dar. „Sie hat nicht verdient, wie ein Tier behandelt zu werden“, sagte er. Die Polizei erklärte, gegen den Beamten seien keine disziplinarischen Maßnahmen eingeleitet worden.

Nach Einschätzung der Menschenrechtsorganisation Amnesty International hingegen spielten Taser in den USA seit Juni 2001 bei über 350 Todesfällen eine Rolle, darunter beim Tod von zwei Minderjährigen in diesem Jahr. Der Hersteller der umstrittenen Elektroschockpistolen, Taser International, hat im Oktober erstmals vor möglichen Herzproblemen durch den Einsatz der Geräte gewarnt.

  1. Timmehimself
    Nov 20, 2009

    WAS? Die ham n Kind geschockt weil sie nich Duschen wollte…. Dumme Cops in USA gibt es einfach zu viele! Meiner Meinung nach sollte der Cop auf jeden Fall gefeuert werden! Und überhaupt sind E-schocker voll grausam und sollten nicht verwendet werden!
    Zudem hört man ja von Zeit zu Zeit immer ma das die Cops die dinger benutzen um Leute zu quälen weil diese Leute ja angeblich kriminell und gefährlich waren… Alles lügen! Nur weil sie Beamte sind glauben sie wohl sie könnten machen was sie wollen!
    Die solln sich ersma ma selber schocken um zu wissen wie das für deren Opfer ist bevor sie die Dinger benutzen!

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Nov 20, 2009

    Ganz meine Meinung.

    Reply
  3. EinName
    Nov 20, 2009

    OMG

    Reply
  4. Hellkitten
    Nov 21, 2009

    Halte das an und für sich eigentlich für ne gute Alternative zur Pistole, aber ein KIND damit beschießen? Geht gar nicht, vom lächerlichen Grund mal völlig abgesehen!

    Reply
  5. Ratzingeronline
    Nov 22, 2009

    Finde ich allgemein dennoch nicht so toll, weil man das Ding viel schneller zieht, als eine Pistole. Es sind schon Menschen dadurch gestorben.

    Hier ein Beispiel:
    http://tinyurl.com/TodNachTaser

    Gruß,
    RatzE

    Reply