Früher verkauften die Katholiken Ablassbriefe. Sünden wurden durch Bezahlung erlassen. Das fand Martin Luther nicht in Ordnung und es entwickelten sich die Evangelisten.

Warum muss man in evangelischen Kirchen teilweise Eintritt bezahlen, um diese betreten zu können. Beten ist doch ncoh wichtiger als Sündenvergebung. Und das soll Geld kosten? Und das ausgerechnet bei den Evangelisten?

Wegkreuz in Oberschwaben

  1. Duugon
    Nov 16, 2008

    Schade, dass du nicht mehr darüber geschrieben hast. Ich bin evangelisch. Aber sowas hab ich auch noch nicht erlebt.

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Nov 16, 2008

    Ich habe das jetzt schon öfter im Osten erlebt. Auch in Leipzig musste ich Eintritt für eine evangelische Kirche bezahlen. Ebenso heute in Berlin. Da habe ich das aber nicht unterstützt. Das ist voll die Geldmacherei…!

    Reply
  3. Duugon
    Nov 16, 2008

    Das ist wirklich krass. Kann einfach nicht sein. Immerhin sind es Gotteshäuser. Selbst im Kölner Dom zahlt man nur für das Betreten des Turms.

    Reply
  4. Anonymous
    Nov 16, 2008

    Also als Nochprotestantin und gerne Kirchenbesichtigerin habe ich lediglich Spendenboxen in Kirchen zum Erhalt der Bauten gesehen. Aber egal wo, Eintritt habe ich noch nie bezahlt

    Reply
  5. Anonymous
    Nov 16, 2008

    Also als Nochprotestantin und gerne Kirchenbesichtigerin habe ich lediglich Spendenboxen in Kirchen zum Erhalt der Bauten gesehen. Aber egal wo, Eintritt habe ich noch nie bezahlt

    Reply
  6. Anonymous
    Nov 17, 2008

    Das wusste ich auch nicht, obwohl ich evangelisch bin. Naja, trotzdem ist es nicht in so großem Stil wie die Katholiken damals, außerdem baut sich unser Glaube ja auch nicht nur darauf auf, dass wir gegen die katholische Kirche sind.
    Mist ist es aber trotzdem.

    Reply
  7. Anonymous
    Nov 17, 2008

    Das wusste ich auch nicht, obwohl ich evangelisch bin. Naja, trotzdem ist es nicht in so großem Stil wie die Katholiken damals, außerdem baut sich unser Glaube ja auch nicht nur darauf auf, dass wir gegen die katholische Kirche sind.
    Mist ist es aber trotzdem.

    Reply
  8. Ratzingeronline
    Nov 17, 2008

    Habe ich es falsch in Erinnerung oder warst Du nicht vor kurzem noch atheistisch?

    Reply
  9. Ratzingeronline
    Nov 17, 2008

    Ja, ich werde das auch nicht mehr unterstützen. Der Unterhalt ist schon teuer, aber Kirchensteuer geht ja nicht nur an Katholiken…

    Reply
  10. Ratzingeronline
    Nov 17, 2008

    Ja, das Betreten des Turms ist was anderes. Das finde ich auch in Ordnung. Aber nicht für ein Gotteshaus.

    Reply
  11. Duugon
    Nov 17, 2008

    Sehe ich auch so. Das geht entschieden zu weit.

    Reply
  12. Anonymous
    Nov 17, 2008

    Oh, das bin ich auch. Trotzdem finde ich das Prinzip einer Gemeinschaft nicht schlecht, auch wenn es mir dabei nicht um Gott geht. Außerdem bin ich mit den Prinzipien aufgewachsen und interessiere mich für Religion. Da ich hier in Frankreich als Protestantin eine absolute Minderheit bin und schon fast als Sektenmitglied angesehen werde, bindet mich das noch mehr ^^

    Reply
  13. Anonymous
    Nov 17, 2008

    Oh, das bin ich auch. Trotzdem finde ich das Prinzip einer Gemeinschaft nicht schlecht, auch wenn es mir dabei nicht um Gott geht. Außerdem bin ich mit den Prinzipien aufgewachsen und interessiere mich für Religion. Da ich hier in Frankreich als Protestantin eine absolute Minderheit bin und schon fast als Sektenmitglied angesehen werde, bindet mich das noch mehr ^^

    Reply
  14. sohn
    Jan 27, 2009

    HALLO WO VON SOLLEN DIE GOTTESHÄUSER-MACHER; SAG ICH MAL LEBEN????? NATÜRLICH KOSTET DAS GELD DIE OPFERN SICH AUCH FÜR EUCH AUF UND KÖNNEN NICHT AUF NICHTERHALTENE SPENDEN HOFFEN!!!!!!!

    Reply
  15. Harry
    Jan 11, 2010

    Was für ein Thema!?

    Der Ratzinger (Papst) verhinderte die Verfolgung von pädophilen Priestern in den USA.
    Die katholische Kirche diskriminiert in einer nicht hinnehmbaren Weise Andersgläubige, Behinderte, Homosexuelle und Frauen.

    Die toleranten Protestanten bezahlten den Kölner Dom. Es wird Ihnen bis heute nicht gedankt.
    Ratzinger erzählte noch vor kurzem, dass protestantische Kirchen keine Kirchen seien.

    Wie arm ist das denn im Vergleich zu Eintrittsgeldern!?

    Reply
  16. Ratzingeronline
    Jan 17, 2010

    Holla, da fühlt sich wohl jemand angegriffen. Allerdings haben Sie keine Belege für Ihre Aussagen. Ich halte ihre Argumente für großen Quatsch.

    Reply
  17. konradheinz
    Jun 20, 2011

    lol ja auch gott muss miete zahlen da got bei jeden ist so zahlt halt ein jeder lol

    Reply