Als ich heute morgen erwachte, lag das auf Lautsprecher geschaltene Telefon immernoch neben mir und Andrea atmete mir ins Ohr. Ich musste sofort aufstehen, da ich mit Merker zum joggen verabredet war. Er war fast pünktlich und so legten wir los in Richtung Warenberg zu laufen. Wir waren nur etwa 30 Minuten unterwegs, dann waren wir bei ihm Zuhause und versteckten die übriggebliebenen Spuren des gestrigen Partyabends. Er fuhr mich dann wieder nach Hause, wo ich dann noch etwas Zeit hatte, meine Sachen zu packen und mich einer Ganzkörperrasur zu unterziehen, da wir heute ins Hallenbad fahren wollten.
Merker holte mich dann wieder gegen 13 Uhr ab und wir fuhren weiter zu Thomas‘ Freundin und holten dann noch Thomas und Patrick ab. Wir fuhren nach Rottweils ins „aquasol“, ein größeres Hallenbad als in unserer Stadt.
Als wir ankamen liefen wir ziemlich ziellos umher, sind dann erstmal in die oberen Salzwasserbecken (beide seeeeehr heiß, aber langweilige Ruhezone) gegangen, wo ich dann auch Paul aus meiner Klasse getroffen hab – zusammen mit Haberer, der Ex von Andrea!! Paul hab ich die Hand gegeben und der nur: „Na, auch zum Relaxen da??“. Hab ihn dann nacher nochmal getroffen, als ich in Richtung Kneippbecken gegangen bin – er kam mir entgegen: „Beschissen kalt, die Scheiße!“ und er hatte Recht. War echt übelst, aber ich hatte natürlich nix besseres zu scheißen, als mich komplett reinzulegen. Soll ya gut gegen Falten sein xD…
Wir waren dann noch 1.000mal in der Rutsche rutschen. War ne ziemlich lange Rutsche, komplett verdunkelt. Jeder von uns wird blaue Flecken haben, um diese Prognose zu treffen muss man kein Hellseher sein.

Anschließend sind wir zu McDonald’s gefahren, wo ich mir nen leckeren Gartensalat und nen Chickenburger gegönnt habe. Yaya, das war schon fett… xD