[ Zur ÜBERSICHT KOSTENLOSER DIENSTE springen >> ]

Ich nutze die Cloud mittlerweile nicht nur für geschäftliche Zwecke*, z.B. für das Archivieren riesiger Dateiarchive von Kundenprojekten, Mustervorlagen für Vertragsdokumente oder zum Abspeichern der eigenen Logos – nein, auch Privat sind die praktischen Speicherplätze nicht mehr wegzudenken. Und weil ich immer wieder zu diesem Thema von meinen Kunden befragt werde, habe ich kurz erklärt, was eine Cloud ist, was sie kann – und eine kleine Aufstellung kostenloser Cloud-Dienste erstellt:

Was IST eine Cloud?

Um es ganz einfach und kurz zu erklären: Statt auf der Festplatte des Computers werden die Daten an einem Ort gespeichert, an dem Sie rund um die Uhr zur Verfügung stehen – nämlich auf einer Festplatte eines „Computers“ (Server) in einem (meist) riesigen Datencenter.

Was KANN „eine Cloud“?

Dank der Cloud – oder „DEN“ Clouddiensten habe ich alle geschäftlichen Daten, sowie meine private Musik, privaten Erinnerungs-Fotos seit 2006 und sogar meine Software und Backups nicht nur immer parat – ich kann sie auch mit nur einem Knopfdruck teilen. Mit voller Kontrolle wer oder was Zugriff auf die Daten erhält und wie lange.

Welchen Vorteil habe ich mit der Cloud?

Nicht EINEN Vorteil, sondern dutzende. Die wichtigsten Vorteile:

  1. Die Daten stehen immer und überall zur Verfügung – einzige Bedingung: Eine bestehende Internetverbindung.
  2. Die Daten sind mit fast jedem Endgerät abrufbar – ganz egal, ob sie mit dem Computer, Tablet oder dem Smartphone auf diese zugreifen möchten.
  3. Die Daten sind immer auf dem gleichen Stand – Verändern Sie eine Datei, so wird diese mit dem Server synchronisiert. Bedeutet: Eine auf Ihrem PC gespeicherte Datei ist in sekundenschnelle (natürlich abhängig von der Größe der Datei) auch auf Ihrem Handy aktualisiert, falls Sie unterwegs an der Datei weiterarbeiten möchten.
  4. Festplatte kaputt? Daten noch da! – Durch die Speicherung in einem Datencenter ist es ganz egal, wenn Ihr Notebook runter fällt oder das Kind ein Glas Cola darüber leert. Die sonst wahrscheinlich für immer verlorenen Daten sind noch im Rechenzentrum vorhanden. Kaufen Sie sich einen neuen Rechner, so werden die Daten nach Eingabe Ihres Benutzernamens und des Passworts ganz einfach auf das neue Gerät zurückgespielt. Somit sparen Sie sich mühsame manuelle Sicherungen (Backups), welche auch meist schon älter sind, weil man ja nicht täglich ein Backup anlegt.
  5. Datenspeicher (fast) unbegrenzt! – Irgendwann ist jede Festplatte mal erschlöpft. Der Cloud-Speicher nicht. Zwar muss man meist – je mehr man speichert, umso tiefer in die Tasche greifen – dafür werden Sie aber nie wieder die Meldung „Festplatte voll“ lesen und Ihr PC wird auch nicht unnötig mit Daten belastet. Das schont die Festplatte und sorgt für mehr Speed während des Arbeitens (oder Zockens 😉 ). Und wer nur eine begrenzte Menge an Daten speichern will, der ist mit den kostenlosen Diensten bestens beraten.
  6. Daten ganz easy teilen – Nie wieder wird es erforderlich den Verwandten in Bayern eine 200MB große Mail zu schicken, wenn man nur mal eben „ein paar“ Urlaubsbilder zeigen möchte. Das gleiche gilt natürlich auch für Ihre Kunden – ganz egal in welcher Branche Sie arbeiten **). Jeder Onlinedienst verfügt über die Möglichkeit, einfach nur einen Link zu verschicken und die Verwandten können die Bilder direkt im Browser ansehen, ohne sie erst herunterladen zu müssen oder können diese auf Wunsch auch über den Link ganz einfach herunterladen.

Übersicht über kostenlose Cloud-Dienste

Hier eine Übersicht über die besten, kostenlosen Online-Dienste für Cloud-Speicherplatz:

Dienst

Gratis-Speicher

Standort

Infos

Box.com

Free

10 GB International
  • Sicherheitsrichtlien lassen sich einrichten
  • Sie halten Bestimmungen nach HIPAA, FINRA SEC 17a-4, PCI ein.
  • Hunderte Apps lassen sich verknüpfen (z.B. Office365, GoogleApps, IBM, slack, Symantec, …)

Telekom

Magenta Cloud

10 GB
(Telekom-Kunden 25GB)
Deutschland
  • Gute Sicherheit (TÜV-geprüft!)
  • Deutscher Server-Standort
  • Einfaches Teilen von Dateien via Freigabe-Link
  • Arbeitet mit Magenta Smarthome zusammen (z.B. Überwachungskamera-Bilder automatisch in die Cloud speichern)
  • Arbeitet mit dem Telekom Mai Center zusammen
  • Zugriff via EntertainTV und allen anderen Endgeräten möglich

Strato

HiDrive

5 GB  Deutschland
  • Dateien verschicken via Freigabe-Link
  • Ordner lassen sich als Empfangs-Mail-Adresse einrichten, sodass man seine Dateien an die gewählte Adresse senden kann und diese im Hidrive-Ordner abgelegt werden.
  • FTP-Zugriff
  • Zugriff via NAS-Box
  • NACHTEIL: Das kostenpflichtige Paket ist begrenzt auf 500 GB.

Mega.nz

Free

50 GB Neuseeland
  • Entwickelt von Kim Schmitz – einem deutschen Internet-Unternehmer
  • Sichere Datenhaltung
  • Durchgehende Verschlüsselung
  • Sichere Arbeitsteilung
  • Platz (fast) ohne Ende
  • Verschlüsseltes Echtzeit-Backup
  • Wiederherstellung des Kennworts nicht via Mail, sondern nur per Restore-Code, somit besonders sicher
  • Offener Quellcode

Dropbox

Free

2 GB 

(bis zu 16 GB gratis bei Weiterempfehlung an Freunde etc.)

hauptsächlich USA
  • Einfache Verwendung
  • Showroom für das Anzeigen von Bildern und anderen Medien direkt im Browser ohne Notwendigkeit eines Download
  • App für jede Plattform
  • Mehrere Millionen Nutzer
  • Inkl. Notiz-App Dropbox Paper

Deutsche Post

E-Postbrief

5 GB

kostenlos erweiterbar auf 30 Gigabyte

Deutschland
  • Zugriff per PC, Tablet oder Smartphone
  • Versand von Brief, Fax und SMS online möglich (kostenpflichtig nach Aufladung)
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • NACHTEIL: Nerviger Anmeldeprozess mit Verifizerung via PostIdent. Somit erst nach Tagen der Anmeldung einsetzbar.

Google

Drive

15 GB

(unbegrenzter Speicher für Bilder und Dokumente)

International

Evernote

Free

1 GB

(jeden Monat!)

International
  • Eigentlich als Notiz-App bekannt
  • Fast alle Dateitypen lassen sich hochladen
  • Einfache Kopie von einzelnen Webseiten ablegen
  • Viele praktische Dokumentations-Tools
  • Inkl. Dokumentenscanner und Sprachmemo-Funktion

Amazon

Prime

in Amazon Prime enthalten, dafür unbegrenzter Foto-Speicher

5 GB für sonstige Dateien

 International
  • 30 Tage gratis testen
  • Unbegrenzter Foto-Speicher
  • Zugriff via Smart TV, Amazon Fire TV Stick, Smartphone, Tablet und PC
  • Dienst nur für Prime-Kunden kostenlos!

Microsoft

OneDrive Basic

5 GB  International
  • 30 Tage gratis testen
  • Dienst nur für Prime-Kunden kostenlos

Ich hoffe, dieser Artikel bringt etwas Licht in die Vielzahl der kostenlosen Cloud-Dienste.

Wenn er Ihnen etwas gebracht hat, würde ich mich über einen Kommentar freuen – z.B. für welchen Dienst Sie sich entschieden haben oder welchen Dienst Sie bereits nutzen.

____________________________
*) (natürlich nur unter Wahrung deutscher Datenschutzgesetze)

**) (bei geschäftlicher Nutzung empfiehlt sich: Wählen Sie einen deutschen Cloud-Provider, um datenschutzgesetzkonform zu agieren und suchen Sie sich einen Profi für Verschlüsselung, sodass die Daten nicht „nur“ von Benutzername und Kennwort geschützt sind, sondern auch theoretisch die Mitarbeiter des Online-Dienstes oder eventuell angreifende Hacker keinen Zugriff haben. Ich berate Sie gerne.)
***) (Vorsicht Ausnahme! Dienst nur kostenlos, falls bereits Amazon Prime Abo gebucht – 70,00 EUR / Jahr).
____________________________

Bild: Hintergrundbild, erstellt von Glg (Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Germany license)
Datenwolke / Cloud – Originaltitel: „Cumulus cloud above Lechtaler Alps, Austria.“ („Cumuluswolke über Lechtaler Alpen, Österreich.“)

____________________________

Stand: 02.11.2017 – Alle Angaben ohne Gewähr!
Die genannten Markennamen sind Eigentum der entsprechenden Markeninhaber.