wappenERDBEBENMELDUNG – ERSTINFORMATION – ALARMIERUNG RP FREIBURG – LANDESAMT FÜR GEOLOGIE, ROHSTOFFE UND BERGBAU ( LGRB ) LANDESERDBEBENDIENST BADEN-WÜRTTEMBERG

ERDBEBEN BEI : Tegernau, Landkreis Lörrach, Baden-Württemberg
DATUM/UHRZEIT : am 05.05.2009 um 03:39 Uhr Ortszeit (MESZ)
STÄRKE : 4.5 (Magnitude auf der Richter-Skala)
EPIZENTRUM : 47 Grad 42 Minuten Nord und 7 Grad 48 Minuten Ost
WAHRNEHMUNGEN : vermutl. im Umkreis von ca 100 km um das Epizentrum spürbar

Diese Erdbebenmeldung beruht auf automatischen Messungen. Die Angaben sind noch nicht überprüft und damit vorläufig. Die Nachricht wurde automatisch erstellt am 05.05.2009 um 03:44 Uhr (MESZ).

  1. hexle
    Mai 05, 2009

    hallo Dominik,
    warum kommt bei mir immer diese Stop seite…bevor ich deine Berichte lesen kann..liebe grüße Mum….

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Mai 05, 2009

    Das ist eine Protestaktion gegen die Internetzensur. Siehe hier: http://ratzingeronline.blog.de/2009/04/28/neues-stoppschild-zensurula-6026206/

    Keine Angst, wird bald wieder abgeschalten. DIESE SEITE WÜRDEST DU ABER SEHEN, WENN DAS MIT DER ZENSUR DURCHKOMMT.

    Reply
  3. hexle
    Mai 05, 2009

    Dieses schild erscheint aber nur wenn ich auf so Kinderschändungsseite gehe….und ich eiß nicht, irgendwo müssen wir doch mal anfangen..und wenn es bei der zensur ist, ich weiß auch das Sie trotz all dem die seiten finden werden, doch es wird für eine weile schwieriger…das die Polizei mehr tun könnte ist allen auch bekannt, wenn Sie mehr Leute hätten und wenn das Ihre eigenen gesetzte Ihnen nicht im wege stehen würden, mir währe es lieber das man eine Pädition für andere gesetzte macht , z. B. wie schon mal. gegen Verjährung dieser Straftat…

    Reply
  4. Ratzingeronline
    Mai 05, 2009

    Das wurde zumindestens gesagt, dass so ein Stoppschild nur auf Kinderpornoseiten kommt. Aber wer will das überprüfen? Die Liste wird geheim sein. In Dänemark und vielen anderen Ländern gibt es dieses System schon und dennoch weiterhin Kinderpornos im Netz UND ES WURDE FESTGESTELLT DASS AUCH ANDERE SEITEN GESPERRT WURDEN. Kann ja keiner überprüfen. Die wollen die Totalüberwachung!!

    Reply
  5. hexle
    Mai 05, 2009

    Es gibt viele seiten und da würdest Du mir auch zustimmen da währe dieses Schild gut angebracht…ja wer soll das überprüfen…so wie es aisieht keiner..dann frag ich mich warum die große aufregung den bei den anderen Seiten Musik, Film, und so weiter wird es auch keiner überprüfen…

    Reply
  6. Ratzingeronline
    Mai 05, 2009

    Auf Kindferpornoseiten kommt man nicht so leicht. Da kann man nicht einfach recherchieren. Überleg mal so eine Sperrliste gelangt an die Öffentlichkeit, wie in Dänemark. Gefundenes Fressen für tausende Pädofile. Und das das keine prüft, ist JA DAS SCHLIMME!!

    Reply