Seit gestern Mittag habe ich mich nicht mehr gemeldet. Paul, Finnemann, Pabbels und ich waren bei Klaus auf dem Bauernhof – zusammen mit ein paar Kästen Bier und viel Grillfleisch. Nicht nur ich hatte am Ende einen riesen Blähbauch, dennoch spielten wir Fussball, sprangen auf Klaus seinem Trampolin und streichelten sein Hausschwein Emma.

Es war die letzte schriftliche Prüfung, die wir nun geschafft hatten am Vormittag – und das musste selbstverständlich gefeiert werden. Bis um 6 Uhr Abends gings ab. Jetzt bin ich grade am überlegen, was ich heute noch mache. Vielleicht gehe ich zu Thomas, etwas Fussball schauen

  1. hexle
    Jun 11, 2008

    Guten Morgen,
    Steffen hat heute nur noch Kochen, drei Stunden..dann kommen auch nur die mündlichen, doch Er fährt am Montag um 4.oo Uhr in die Toscana eine Woche…das ist doch gemein oder?

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Jun 11, 2008

    Wow. Der hat’s ja gut. So einen Luxus haben wir nicht xD -> keine Abschlussfahrt.

    Liebe Grüße,
    Dome

    Reply