Volksbank SUCKS

Veröffentlicht am

So eine verf*ckte Scheiße ey!!!!!!
Ich hab so ne wichtige Überweisung, die ich gerade per Homebanking überweisen wollte, doch die nette Volksbank hat irgendein neues System eingeführt, das kein Mensch kapiert. Hab dort angerufen und die Frau erklärt mir, ich hätte mein Konto gesperrt, weil ich 3mal den falschen TAN eingegeben habe (aber das peilt auch echt keine Sau ey -.-). Ich hab sicher 15 Minuten mit der telefoniert. Dann wollte sie über das Telefon die Überweisung aufnehmen – sie bräuchte nur noch meine Kartennummer. Ich hab aber schon seit fast nem Jahr keine Karte mehr. Also keine Chance. Auch ein kompletter Datenabgleich hat sie nicht zufriedengestellt. Jetzt sitz ich hier dumm. Die wollte mir nicht mal den Chef geben. AAAAAAAHHH. Bei der Landesbank Berlin ist das alles viel unkomplizierter….

  1. MarkFischer
    Okt 24, 2007

    Das Drama hatte ich auch, als meine Bank die neue iTAN eingeführt hat.

    Reply
  2. shaveskin
    Okt 24, 2007

    hihi, ich hatte das auch mal, echt ärgerlich! 🙂

    Reply
  3. Ratzingeronline
    Okt 24, 2007

    Genau das war es: Die iTAN-Einführung. Mir ist der Name gerade nicht eingefallen. Ich habs erst geblickt, als alles schon gesperrt war xD xD.

    Gruß,
    RatzE

    Reply
  4. Ratzingeronline
    Okt 24, 2007

    ya, manchmal könnte ich ausrasten. Vor allem früher waren auf der VoBa alle unfreundlich. Dann hab ich mich mal beschwert beim Geschäftsleiter wegen ner falschen Telefonauskunft der VoBa und beim nächsten Mal als ich in die Bank kam, begrüßten mich mehrere Mitarbeiter mit „guten Tag, Herr ratzinger!“. Hab gedacht, was ist denn da los? Der muss denen ziemlich ins Gewissen geredet haben…

    Liebe Grüße,
    ratzE

    Reply
  5. Miikaaa
    Okt 24, 2007

    iTAN erhöht doch deine Sicherheit. Und was an „Bitte TAN Nr. 58“ eingeben schwer sein soll? WEr lesen kann ist halt mal wieder klar im Vorteil wenns um geschriebenes geht!

    Reply
  6. Ratzingeronline
    Okt 24, 2007

    Ne, es war iTAN 14 xD
    Ya klar, ist nicht schwer, aber das konnte man nicht lesen, weil darunter so ein komisches „Wasserzeichen“ war (mein geb.-Datum) und das komplett diesen text verbarg.
    Ich kann lesen.

    Gruß,
    RatzE

    Reply
  7. deleted user
    Okt 24, 2007

    Hm.. Zum Glück muss ich ja noch nicht damit rumkämpfen.. HAHAA! xD

    Reply
  8. Ratzingeronline
    Okt 24, 2007

    noch kein homebanking? is voll praktisch…

    Reply
  9. lalz
    Mai 21, 2009

    vollidiot.

    Reply
  10. Ratzingeronline
    Mai 22, 2009

    wichser.

    Reply
  11. ddfsd
    Jul 18, 2011

    Volksbank sucks –

    Reply