Wird ja sicherlich schon jeder kennen. Hier das Gespräch zwischen Ypsilanti und Müntefering – initiiert von Radio FFN:

Ich finde es sehr schade, dass manche Menschen kein Humor haben und dieses Video rechtlich verbieten lassen wollen. Wenn man schon darauf reinfällt und ganz Deutschland bekommt es mit, dann ist sowas peinlich (wäre es auch so, denn schließlich geht es hier um unsere Politiker, die normalerweise ernst zu nehmend sind… oder es zumindest sein sollten….

  1. MarkFischer
    Sep 15, 2008

    Wundert Dich das ? 😀

    Reply
  2. Anonymous
    Sep 15, 2008

    Ja, so ist das, wenn man über jedes Stöckchen springt und Frau XY heißt …

    Reply
  3. Anonymous
    Sep 15, 2008

    Ja, so ist das, wenn man über jedes Stöckchen springt und Frau XY heißt …

    Reply
  4. DetlevT
    Sep 15, 2008

    Und ich finde es sehr bedenklich, dass sich Mitarbeiter eines Radiosenders anscheinend nicht an geltende Gesetze halten wollen und müssen. Weder ist es in diesem Land erlaubt, sich für einen anderen auszugeben, um damit einen Vorteil zu erlangen, noch das ungenehmigte Mitschneiden von Telefongesprächen.

    Und wenn dann Frau Y. nur auf den Rechten besteht, die ihr wie jedem anderen als Mensch und Bürger dieses Staates zustehen, wird sie dafür auch noch kritisiert. Pfui!

    Reply
  5. Ratzingeronline
    Sep 15, 2008

    Nein bei IHR wundert mich nichts mehr. Diese Frau habe ich gefressen.

    Reply
  6. Arnim Wolff
    Sep 15, 2008

    auch wenn ich kein freund von ypsilanti bin, daß mit dem radiomitschnitt ist so nicht in ordnung. was für konsequenzen- andere vertrauliche antworten vorausgesetzt- das hätte haben können! ich stimme detlev t zu, auch radio ffn hat sich an gesetze oder zumindestens an einen ehrenkodex zu halten. ich denke auch, das ypsilanti recht hat und radio ffn sich entschuldigen sollte. so gehts ja auch nicht.

    Reply
  7. Anonymous
    Sep 15, 2008

    Und von solchen Naivlingen werden unsere Geschicke bestimmt. Wo sind die gebildeten charismatischen Politiker der 70er? Die Bande von Selbstversorgern und Erfüllungsgehilfen der Wirtschaft, die heute von der Industrie in der Politik installiert werden, sind an Naivität und Schamlosigkeit kaum noch zu überbieten. Wie soll man so etwas wählen oder gar ernst nehmen? In den 80ern hieß es „Neue Männer braucht das Land“ Nee, nicht neue Männer, neue Parteien und fähige Köpfe braucht diese von gewissenlosen Diätenabzockern fehlgeleitete Republik. Die Linken (Nachfolgepartei der PDS alias SED) als Alternative und Lafontaine (ein Lügner und Intrigant par excellence) als Heilsbringer für Deutschland, absolut lächerlich, wenn es nicht so traurig wäre. Ob Koch, Merkel, Steinmeier, Westerwelle, oder Huber und Roth alles die gleiche gequirlte Scheiße!!!

    Reply
  8. Anonymous
    Sep 15, 2008

    Und von solchen Naivlingen werden unsere Geschicke bestimmt. Wo sind die gebildeten charismatischen Politiker der 70er? Die Bande von Selbstversorgern und Erfüllungsgehilfen der Wirtschaft, die heute von der Industrie in der Politik installiert werden, sind an Naivität und Schamlosigkeit kaum noch zu überbieten. Wie soll man so etwas wählen oder gar ernst nehmen? In den 80ern hieß es „Neue Männer braucht das Land“ Nee, nicht neue Männer, neue Parteien und fähige Köpfe braucht diese von gewissenlosen Diätenabzockern fehlgeleitete Republik. Die Linken (Nachfolgepartei der PDS alias SED) als Alternative und Lafontaine (ein Lügner und Intrigant par excellence) als Heilsbringer für Deutschland, absolut lächerlich, wenn es nicht so traurig wäre. Ob Koch, Merkel, Steinmeier, Westerwelle, oder Huber und Roth alles die gleiche gequirlte Scheiße!!!

    Reply
  9. cYzzie
    Sep 16, 2008

    ich find es bedenklich sowas zu zeigen … denn das gesetz SCHÜTZT einen ganz klar davor, sowas geht einfach gar nicht telefon gespräche aufzeichnen ist sowas von illegal …

    ich persönlich finde es falshc das video zu zeigen, hier wurde ein mensch auf verarchtenswerte weise betrogen … der radio sender und die entsprechenden entscheide gehören mächtig zur kasse gebeten. da ist es auch völlig egal WER irre geführt wurde.

    Reply
  10. Manni
    Sep 17, 2008

    Schade, ich hab´s nicht gehört! Wo kann man denn noch…
    Wer zu spät kommt, dem bestraft die Zensur oder….

    Reply
  11. Ratzingeronline
    Sep 17, 2008

    Hallo Manni,
    danke für den Hinweis. Ich habe jetzt eine andere Quelle angezapft. Das Video funktioniert wieder. Viel Spaß!

    RatzE

    Reply
  12. Der Niedersachse
    Sep 17, 2008

    Jeden Tag werden bei X verschieden Sendern Leute am Telefon verarscht – und die mmeisten finden es selber lustig. Unter diesen Leuten waren auch Lothar Matthäus und einige andere Promis.
    Nur weil die Üpsilanti in Hessen unbedingt, auf Teufel komm raus, das Zepter übernehmen will muss diese Frau geschützt werden?!
    Dieses Telefonat enthält nun nicht unbedingt soo dramatische Polit-intime Details dass man es verbieten müsste…ausser man hat was zu verbergen!

    Der Niedersachse

    Reply
  13. Anonymous
    Sep 18, 2008

    Das muss sie aushalten, die liebe Andrea Ypsilanti. Schließlich will sie sich (zum Schaden der SPD bundesweit) – trotz hundertfach gegebener Versprechen, nicht mit den Linken zusammenzuarbeiten – von denen zur Ministerpräsidentin wählen lassen.

    K. Schröder Bruchsal 19-09-2008

    Reply
  14. Anonymous
    Sep 18, 2008

    Das muss sie aushalten, die liebe Andrea Ypsilanti. Schließlich will sie sich (zum Schaden der SPD bundesweit) – trotz hundertfach gegebener Versprechen, nicht mit den Linken zusammenzuarbeiten – von denen zur Ministerpräsidentin wählen lassen.

    K. Schröder Bruchsal 19-09-2008

    Reply
  15. Ratzingeronline
    Sep 19, 2008

    Eben. Auch meiner Meinung nach, ein totaler Skandal. Danke für Ihr Feedback!

    Reply
  16. Anonymous
    Sep 20, 2008

    Dem Kommentar schließe ich mich an. Man muss die Politik von Andrea Ypsilanti nicht richtig finden, aber ihr stehen die gleichen Rechte zu wie anderen auch.

    Reply
  17. Anonymous
    Sep 20, 2008

    Dem Kommentar schließe ich mich an. Man muss die Politik von Andrea Ypsilanti nicht richtig finden, aber ihr stehen die gleichen Rechte zu wie anderen auch.

    Reply
  18. Ratzingeronline
    Sep 20, 2008

    Würde jeder bei der versteckten Kamera oder bei Spaßanrufen eines Radiosenders so reagieren hätte die Welt nichts mehr zu lachen. Haben sie total etwas gegen die versteckte Kamera oder gegen Spaßanrufe oder nur, weil es um eine „namhafte“ 🙂 Politikerin geht?

    Reply
  19. Anonymous
    Sep 21, 2008

    Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Fällen ist, dass bisher solche Anrufe nicht gesendet wurden, wenn die Getäuschten das nicht wollten. Ich finde, es ist Frau Ypsilantis gutes Recht, auf diesem Wege auch klären zu lassen, wer für die Veröffentlichung verantwortlich ist. Dieses Recht gilt für jeden (aber wie gesagt wurde bei anderen nichts ungefragt veröffentlicht und es gab deshalb bisher keine Klagen).

    Reply
  20. Anonymous
    Sep 21, 2008

    Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Fällen ist, dass bisher solche Anrufe nicht gesendet wurden, wenn die Getäuschten das nicht wollten. Ich finde, es ist Frau Ypsilantis gutes Recht, auf diesem Wege auch klären zu lassen, wer für die Veröffentlichung verantwortlich ist. Dieses Recht gilt für jeden (aber wie gesagt wurde bei anderen nichts ungefragt veröffentlicht und es gab deshalb bisher keine Klagen).

    Reply
  21. Arschtrompete
    Dez 04, 2008

    Ich dachte eigentlich, Üpsilanti wird mit Üpsilon geschrieben…
    http://www.arschtrompete.de/allgemein/uepsilanti-mit-uepsilon/

    Reply