Mal wieder melde ich mich mit einem Umweltanliegen.

Die Gentechnik ist sehr umstritten. Fakt ist: Es geht den Erfindern um Geld und die Forschung kann noch nicht sicher die Spätfolgen von genmanipulierten Nahrungsmitteln ausmachen.
In Indien wird den armen Bauern der neue „Gen-Reis“ zum Wucherpreis verkauft. Im ersten Jahr sind die Erträge tatsächlich phänomenal – im zweiten alles überwuchert mit Unkräutern – der finanzielle Ruin.
Keiner weiß, wie sich die Genmanipulationen nach einiger Zeit auf uns auswirken, ob sie längerfristig nicht sogar unsere DNA angreift.
Im Januar wird im Deutschen Bundestag über ein Gesetz entschieden, welches es zulassen soll, gentechnisch manipulierte Nahrungsmittel in Deutschland anzubieten.

SAGT
NEIN
ZUR
GENTECHNIK!

Mache mit unter:
http://www.gentechnik-stoppen.de

  1. Anonymous
    Dez 19, 2007

    also ich persönlich finde es gut, nur muss die dann geschaffene macht auch in die richtigen hände, weil in den falschen händen ist das ganze schlecht^^

    Reply
  2. Ratzingeronline
    Dez 19, 2007

    Ich dachte auch immer, die Gentechnik sei doch super – ich weiß gar nicht, was die anderen haben. Bis ich dann in Agrartechnologie (Fach an meiner Schule) richtig über die Machenschaften und Scheiße von großen Firmen aufgeklärt wurde. Da gibts ne Firma (Monsanto), die mehr als 6 Millarden im Jahr verdient, aber nur weil sie die ganzen indischen Kleinbauern abzockt mit Saatgut. Wenn man HIER etwas liest, dann sieht man, was solche Firmen für Verbrecher sind.

    Gruß,
    RatzE

    Reply
  3. hexle
    Dez 19, 2007

    Ja, hab mitgemacht…gute Idee

    Reply
  4. Anonymous
    Dez 19, 2007

    ja, wie gesagt, wenn die gentechnik in falsche hände fällt dann ist das schlecht^^

    Reply
  5. Ratzingeronline
    Dez 19, 2007

    Dankööö xD^^

    Reply
  6. Anonymous
    Dez 19, 2007

    Ich bin auch gegen Gentechnik. Insbesondere gegen die Machenschaften der US-Gen-Firma „Monzanto“. Wenn die durchkriegen, was die vorhaben, kontrollieren die das weltweite Nahrungsangebot. Bush ist Freund dieser Firma. Warum wohl ? Feinde können dann einfach ausgehungert werden. Perfide …
    LG
    Andi

    Reply
  7. Ratzingeronline
    Dez 20, 2007

    Ya, ist schon übel… Wenn man es schon nicht weltweit verbieten kann, soll die Bundesregierung es wenigstens im bundesgebiet verbieten…
    Ist echt pervers, was Bush dann mit dieser neuen Macht anstellen kann.

    Liebe Grüße,
    RatzE

    Reply
  8. Anonymous
    Dez 20, 2007

    Vor allem, Bush würde nicht zögern, dieses Mittel auch einzusetzen. Und sei es unter dem Deckmantel der Terrorabwehr.
    Gott, wie ich diesen Mann hasse …
    Liebe Grüße
    Dein Andi

    Reply
  9. Ratzingeronline
    Dez 21, 2007

    Ja, er hat leider gute (verschleierte) Argumente um die Menschen von seinem Wahnsinn (z.B. Irankrieg) zu überzeugen. kann mir keiner sagen, dass da das Hauptziel nicht aufs Öl gesetzt ist.
    Nein, dieser Mann ist wirklich krank und ich hätte mir Al Gore gewünscht – der tut wenigstens etwas für das Klima – Bush lehnt alles immer nur ab. Nur zur Gentechnik sagt er ja – natürlich auch nur zu SEINEN Gunsten…

    Naya, was will man machen?

    Liebe Grüße,
    RatzE

    Reply