320px-Earth_flag_PDHeute ist der internationale
„Earth Day“, auf Deutsch
„Tag der Erde“
(und wie ich gerade gelesen habe auf Esperanto
Tera Tago
).

Ist das nicht ein Grund zu feiern? Neben dem Wegwerfen von Müll in den Wald, das Laufenlassen des Automotors oder des Wasserhahns und Abwasserleitungen in sauberes Gewässer denkt die Menschheit auch mal an die Erde. Mehr als eine symolische Geste kann man zwar nicht erkennen, aber Al Gore scheint trotz allem heute seinen zweiten Geburtstag im Jahr zu feiern. Seit 1970 gibt es diesen Tag nun schon.

180px-Earth_dayWer aber denkt daran? Macht dem normalen Bürger das was aus, dass „Tag der Erde“ ist? Verhält er sich anders? Wohl eher nicht. Der ein oder andere schreibt einen schönen Bericht auf seinen Blog, der andere sieht nur kurz in den Spätnachrichten einen Hinweis auf den heutigen Tag, ein Dritter bekommt es vielleicht nicht mal mit.

Über Sinn und Unsinn eines solchen Tages lässt sich streíten. Sinnvoll wäre er, wenn tatsächlich jemand nicht nur nachdenken, sondern auch handeln würde. Und das sollten wir dringend!

Ich genieße nun noch meine Mittagspause.
Bis später!

  1. Anonymous
    Apr 22, 2009

    So ein Tag hilft der Erde auch nicht.

    Reply
  2. Anonymous
    Apr 22, 2009

    So ein Tag hilft der Erde auch nicht.

    Reply
  3. HelmutPeter
    Apr 22, 2009

    Ja das stimmt. Die meisten wissen nicht was Heute ist. Für viele sind andere Dinge wichtiger.
    Man sollte doch an diesem Tag mal etwas tun, damit jeder zum Nachdenken kommt. So wie gestern, wenn das Telefonnetz T-Mobile zusammenbricht.

    Gruß aus Bayern
    Helmut 🙂

    Reply
  4. Anonymous
    Apr 22, 2009

    Als Verfechterin des Umweltschutzes bin ich der Meinung, dass es zwar beschissen ist, dass mit der ganzen Werbung für diesen Tag hauptsächlich Geld gemacht wird, aber ich denke, dass auch jedes Mal bei solchen Aktionen ein paar, und wenn es nur wenige sind, Menschen dazu kommen, die sich dann wirklich dafür interessieren!

    Reply
  5. Anonymous
    Apr 22, 2009

    Als Verfechterin des Umweltschutzes bin ich der Meinung, dass es zwar beschissen ist, dass mit der ganzen Werbung für diesen Tag hauptsächlich Geld gemacht wird, aber ich denke, dass auch jedes Mal bei solchen Aktionen ein paar, und wenn es nur wenige sind, Menschen dazu kommen, die sich dann wirklich dafür interessieren!

    Reply