Sooooo, dieses Wochenende war ich leider mal wieder vielbeschäftigt. Jetzt hab ich noch ne knappe Stunde, die ich für nen Blogeintrag nutzen werde, bevor ich mit Gina ins Kino gehen werde. Hab mich nämlich dazu breitschlagen lassen (eigentlich wollten wir ya erst nur Joggen gehen) mit ihr in „P.S. Ich liebe Dich“ zu gehen. Der läuft zwar schon ne Weile, soll ya aber ganz gut sein.

Gina und ich hatten uns heute zufällig getroffen, da sie von den Eltern ne Stunde mit dem Hund gehen sollte und ich die gleiche Aufforderung bekam. Waren dann so anderthalb Stunden unterwegs. Boah, meine Hunde haben mich sowas von aufgeregt. Die haben mich so blamiert und sooooo schlecht gefolgt man… Ohjeeee.

JEDENFALLS, was ich erzählen wollte: Gestern früh war ich mit meiner Oma im Franziskaner – nem Nobelhotel hier in Villingen (CÜÜÜÜS, Nacht ab 139 EUR^^) – frühstücken, weil sie noch nen Gutschein hatte. Wir kamen rein und meine Oma erkannte gleich nen Schauspieler an der Rezeption. Es war Michael Lesch (Schauspieler bei Tatort, Rosemunde Pilcher, Siska, Soko Kitzbühl, Der Alte, Ein Fall für Zwei). Später als wir dann beim Frühstück saßen, setzte er sich neben uns an den Tisch und las laut den Wetterbericht und die Schlagzeilen der BILD-Zeitung vor. Sein Manager gesellte sich dann auch bald noch hinzu. Wir haben Lesch aber nicht angesprochen.

Michael Lesch

Die „Kellnerin“ war auch ne ganz Süße: A. Mit ihr zusammen musste ich schon Sozialstunden ableisten :)…

Am Abend grillte ich dann mit Merker, Matze und Thomas. Wir hatten ein paar Steaks gekauft. Man, wie lange wir gebraucht haben, das Feuer anzukriegen! Wir sind halt doch keine Pfadfinder. Und: Was ein noch viel gewaltigeres Problem war: Wir hatten keinen Grillanzünder. Merker meinte, er hätte auch kein Spiritus. Ich ging kurz ins Haus und kam sofort mit ner Spiritusflasche raus. Ich schein mich in seinem Haus besser auszukennen, als er. So gings dann doch mit dem Feuer.

Das wir dann alle noch Monopoly gespielt haben, schreib ich hier lieber nicht, sonst ist mein Ruf ganz im Arsch :). Doch, das haben wir tatsächlich gemacht. Irgendwann im Rausch hatten wir das mal geplant und so führten wir das aus.

Hier die Rangliste:
1. Matze
2. Dominik
3. Merker
4. Thomas

 

War echt funny. Sind dann noch ins Warsteiner. Das Warsteiner heißt jetzt nicht mehr Warsteiner, sondern „Fürstenberg Sportsbar“. […]Alles wurde hier nach Fasnacht renoviert. 6 Flachbildschirme wurden angebracht – und: es waren nur so alte Säcke da, die man nicht kannte. Normalerweise kennen wir jeden Zweiten. War echt komisch gestern. Sind dann nach nem Pils auch schnell wieder abgezogen.

Ich wünsch Euch jetzt was und ich geh jetzt ins Kino. Der Typ von der Kartenreservierung vorher hat mich gefragt, ob wir einen „Pärchenplatz“ wollen, oO.

  1. Anonymous
    Feb 10, 2008

    habt ihr denn jetzt einen pärchenplatz?

    Reply
  2. Anonymous
    Feb 10, 2008

    habt ihr denn jetzt einen pärchenplatz?

    Reply
  3. M. Mandra
    Feb 10, 2008
  4. WasserMelone
    Feb 10, 2008

    Hej.

    Das naechste mal muesst ihr Uno spielen. Das ist vieel lustiqer. :’D
    Lieebste Grueße aus dem wieder funktionierenden,sonnigen Norden.

    Reply
  5. Ratzingeronline
    Feb 11, 2008

    Ya, das haben wir schon geplant. UNO war wirklich schon im Gespräch xD…

    Hellseherin?!

    Ich vermiss Dich und hoff das wir mal wieder gleichzeitig in ICQ sind. Wenn nicht, ruf ich morgen oder so mal an…

    Liebe Grüße

    Reply
  6. Ratzingeronline
    Feb 11, 2008

    Ya, wir hatten einen. Wobei ein „Pärchenplatz“ einfach zwei nebeneinanderliegende Sitze waren xD.

    Gruß,
    RatzE

    Reply
  7. Ratzingeronline
    Feb 11, 2008

    Ya, diese Kritik ist nicht besonders. Habe den Film auch so empfunden. War nicht der beste… xD.

    Vielen Dank,
    RatzE

    Reply