stoppManch einer, der heute meinen Blog betrat, durfte sich über mein neues Stopp-Schild beim Eintritt auf diese Seite gewundert haben. Keine Angst, erscheint bei jedem nur einmal – danach ist Ruhe. Aber irgendeinen Protest muss man ja gegen diese Kinderporno-vorschieben-damit-wir-das-Internet-zensieren-können-Aktion von der von der Leyen unterstützen. 86% der deutschen Internetnutzer sind gegen eine solche Sperrung. Das Problem sollte an ganz anderen Zipfeln gepackt werden.

Naja. Meine Meinung kennt ihr. Genauso, wie zum Thema Vorratsdatenspeicherung.

Viele Grüße!

PS: Mehr Infos gibts unter http://www.stopp-seite.de/

  1. joernhailer
    Apr 28, 2009

    Ich finde die Maßnahme gut.

    Sicherlich lässt sich Kinderpornographie mit technischen Sperren alleine nicht lösen, aber eindämmmen und mehr Bewusstsein kann man erreichen.

    Die Hysterie der Zensurkeule halte ich für übertrieben.

    Reply
  2. coventgarden
    Apr 29, 2009

    Die wollen vor allem so etwas aus dem Blickfeld des Internetpublikums rücken:

    http://swordbeach.wordpress.com/2009/04/22/hello-world/

    Reply